Rote Bete Suppe

Rote Bete Suppe: Eine köstliche und gesunde Delikatesse

Die Rote Bete Suppe ist eine wahre Geschmacksexplosion, die sowohl herzhaft als auch erfrischend ist. Mit den richtigen Zutaten und Gewürzen zaubert man eine Suppe, die sowohl den Gaumen verwöhnt als auch gesundheitliche Vorteile bietet.

Die Hauptzutaten dieser Suppe sind 4 große Knollen, Rote Bete, 2 mittelgroße Möhren, 2 mittelgroße Kartoffeln, 1 rote Zwiebel, 2 EL Kokosöl, 1 l Gemüsefond, 1 daumengroßes Stück Ingwer, 1 TL Zitronensaft, 1 TL Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer.

Ein Geschmackserlebnis für die Sinne

Die Rote Bete Suppe besticht durch ihren einzigartigen Geschmack, der eine perfekte Balance zwischen süß und erdig schafft. Die Rote Bete verleiht der Suppe eine natürliche Süße, während der Ingwer und der Cayennepfeffer eine angenehme Schärfe hinzufügen. Die Kombination aus den verschiedenen Gemüsesorten und Gewürzen sorgt für eine harmonische Geschmackskomposition, die jeden Bissen zu einem Genuss macht.

Gesundheitliche Vorteile der Rote Bete Suppe

Die Rote Bete ist nicht nur für ihren köstlichen Geschmack bekannt, sondern auch für ihre zahlreichen gesundheitlichen Vorteile. Sie ist reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen, die das Immunsystem stärken und den Körper vor freien Radikalen schützen können. Darüber hinaus enthält die Rote Bete natürliche Betalaine, die entzündungshemmende Eigenschaften haben und zur allgemeinen Gesundheit beitragen können.

Fazit

Die Rote Bete Suppe ist nicht nur ein wahrer Gaumenschmaus, sondern auch eine gesunde Wahl. Mit ihrer einzigartigen Geschmackskombination und den gesundheitlichen Vorteilen ist sie eine ideale Wahl für alle, die nach einer köstlichen und nährstoffreichen Mahlzeit suchen. Probieren Sie dieses Rezept aus und lassen Sie sich von der Vielfalt der Aromen und den gesundheitlichen Vorteilen der Rote Bete Suppe überzeugen! Guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 große Knollen, Rote Bete
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 l Gemüsefond
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • Salz & Pfeffer

 So geht’s

  1. Rote Bete, Karotten, die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Das Gemüse hineingeben und unter Rühren 2–3 Minuten andünsten.
  4. Den Gemüsefond zum Gemüse gießen, aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln, bis das Gemüse weich ist.
  5. Inzwischen den Ingwer auf einer Küchenreibe fein reiben.
  6. Den Zitronensaft, den Ingwer und den Cayennepfeffer untermengen und alles grob pürieren.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch Röllchen und etwas Schmant heiß servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 100, Eiweiß: 10 g, Fett: 4 g, Kohlehydrate: 15 g

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Sommerlicher Nudelsalat mit Aioli

Sommerlicher-Nudelsalat-mit-Aioli

Der Sommer ist da. Das perfekte Abendessen für laue Sommerabende auf…

Smoothie-mit-Spinat-Banane und-Mandelmilch

Dieser köstliche Smoothie mit Spinat, Banane, Proteinpulver und Mandelmilch ist ein…

Tom Yam Gung Suppe

Tom Yam Gung Suppe

Tom Yam Gung Suppe ist ein köstliches thailändisches Gericht, das für…

Gnocchi mit Tomaten und Parmesan

gnocchi-mit-tomaten-und-parmesan

Gnocchi mit Tomaten und Parmesan ist ein köstliches Gericht, das den…