Rote Bete Suppe

Es muss nicht immer Borschtsch sein, wenn Sie eine Rote-Bete-Suppe mögen.
Hier eine vegane, leicht scharfe aber leckere Variante mit Kokos und Ingwer Aroma.

Zutaten für 4 Portionen

 So geht’s

  1. Rote Bete, Karotten, die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen. Das Gemüse hineingeben und unter Rühren 2–3 Minuten andünsten.
  4. Den Gemüsefond zum Gemüse gießen, aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln, bis das Gemüse weich ist.
  5. Inzwischen den Ingwer auf einer Küchenreibe fein reiben.
  6. Den Zitronensaft, den Ingwer und den Cayennepfeffer untermengen und alles grob pürieren.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch Röllchen und etwas Schmant heiß servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 100, Eiweiß: 10 g, Fett: 4 g, Kohlehydrate: 15 g

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Ratatouille-Türmchen mit Polenta-Talern

ratatouille-tuermchen-mit-polenta-talern

Eine Ratatouille ist ein leckeres geschmortes Gemüsegericht der provenzalischen Küche. In…

Krautfleckern

Krautfleckerl

Krautfleckern sind ein einfach zu kochendes, schmackhaftes, köstliches und preiswertes Herbstgericht.…

Entenkeulen mit gebackenen Kartoffeln und Pilzen

entenkeulen

Super leckere Entenkeulen mit Kartoffeln und Pilzen. Ganz einfach im Ofen…

Ragù alla bolognese

Spaghetti, Tagliatelle oder Penne dazu, frisch geriebenen Parmesan darüber - und…