Rigatoni mit Hähnchenbrust in cremiger Gorgonzolasauce

Pasta mit Gorgonzola-Sauce und Hähnchenbrust-Stückchen sind ein tolles Gericht aus der schnellen Küche. Einfach und schmackhaft verzaubert dieses Gericht jeden Käsefan.

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 250 g Gorgonzola
  • 150 g TK-Blattspinat
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz + Pfeffer
  • 500 g Penne Rigatoni
  • Einen Bund frischen Rucola

So geht’s

  1. Den Blattspinat auftauen lassen.
  2. Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.
  3. Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Den Gorgonzola zerkrümeln.
  4. Öl erhitzen, die Filetstückchen  4-5 Min. rundherum scharf anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spinat zu dem Bratensatz geben und langsam bei milder Hitze erhitzen. Den Gorgonzola und ca. 100 ml Kochwasser dazugeben und unter Rühren kurz aufkochen. Das Fleisch dazugeben und kurz darin erwärmen.
  5. Rucola waschen und trocken schütteln.
  6. Nudeln abgießen und mit der Gorgonzolasauce und einigen Rucola Blättchen servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal:  550, Eiweiß: 16 g, Fett: 31 g, Kohlehydrate: 55 g

 

iStock.com/ShyMan

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Spaghetti Carbonara

Spaghetti-Carbonara

An die Pasta, fertig, los! Spaghetti Carbonara kommt bei mir oft…

Gebratener Steinbutt auf Belugalinsen und Lardo-Speck

Gebratener-Steinbutt-auf-Belugalinsen-und-Lardo-Speck

Leckerster Fisch und knackige Linsen - Bei diesem Linsengericht fühlt sich…

Hirschgulasch in Rotwein

Hirschgulasch-in-Rotwein

Dieses feine Hirschgulasch ist immer etwas Besonderes und eignet sich auch…

Pasta mit Basilikum Pesto

Pasta-Pesto

Einfach und doch raffiniert ein super-leckeres Nudelgericht bei dem alles nur alles…