Reisfleisch

Mein liebstes Kindergericht – zartes Fleisch mit Reis langsam gegart.

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 600 g Kalbfleisch
  • 2 Karotten
  • 4 EL Öl
  • 1 Tasse Langkornreis
  • 2 TL Kurkuma
  • 2 Tassen kräftige Gemüsebrühe
  • Pfeffer + Salz

So geht’s

  1. Backofen auf 170 °C vorheizen.
  2. Zwiebeln würfeln, die Knoblauchzehen hacken, die Karotten raspeln.
  3. Kalbfleisch in 1-2 cm große Würfel schneiden.
  4. Öl in einem Topf erhitzen. Das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten und herausnehmen.
  5. Zwiebeln den Knoblauch und die Karotten andünsten.
  6. Reis in den Topf geben und kurz mitdünsten. Das Fleisch und das Kurkuma untermischen.
  7. Brühe an gießen und aufkochen lassen.
  8. In den Ofen geben und im unteren Drittel abgedeckt 40-45 Minuten garen.

Nährwerte pro Portion

kcal:  650, Eiweiß: 26 g, Fett: 25 g, Kohlehydrate: 65 g

 

iStock.com/Mariha-kitchen

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Mühlviertler Speckknödel auf Blattspinat

Muehlviertler-Speckknoedel-auf-Blattspinat

Versteckspiel aus dem Königreich der Knödel. Flauschig weicher Kartoffelteig verbirgt ein…

Boeuf Bourguignon

boeuf-bourguignon

'Gulasch' auf Französisch lecker. Boeuf bourguignon schmeckt auch lecker, wenn Sie…

Chili con carne

Chili-con-carne

Ob dieses Chili Zorcs Ansprüchen gerecht würde kann ich nicht sagen.…

Mit Wirsingrouladen durch die kalten Tage

Wirsingrouladen

Die herzhaften, würzigen Wirsingrouladen sind ein ideales Essen in diesen kalten…