Gnocchi aus dem Ofen

Gnocchi aus dem Ofen sind ein köstliches Gericht, das aus zarten Gnocchi, einer roten Paprikaschote, Knoblauch, Basilikum und einer leckeren Tomatensauce besteht. Die Gnocchi werden im Ofen gebacken, bis sie goldbraun und knusprig sind, während die Paprikaschote und der Knoblauch dem Gericht eine angenehme Würze verleihen. Das Gericht wird mit einer köstlichen Tomatensauce abgerundet und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut.

Zutaten für 4-6 Personen

  • 500 g Gnocchi (Kühlregal) oder selbst gemacht (lohnt sich!)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Stiele Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • Zucker
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Parmesan
  • Salz & Pfeffer

So geht’s

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen
  2. 2 Liter Salzwasser zum Kochen bringen.
  3. Die Paprikaschote und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
  4. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
  5. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Paprkaschote und den Knoblauch mit einer Prise Zucker andünsten. Die Tomatenstücke und das Basilikum zugeben, salzen und 3-4 Minuten kochen lassen. Mit Zitronensaft abschmecken.
  6. Inzwischen die Gnocchi im Wasser gar ziehen und abtropfen lassen
  7. Die Gnocchi unter die Sauce mengen, den Parmesan darüber reiben und im Backofen 10 Minuten überbacken.
  8. Mit den Basilikumblättchen garnieren.

 

Gesundheitliche Aspekte:

  • Gnocchi sind eine gute Quelle für Kohlenhydrate und liefern dem Körper Energie.
  • Paprikaschoten enthalten Vitamin C und Antioxidantien, die das Immunsystem stärken können.
  • Knoblauch hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Tomaten enthalten Lycopin, ein Antioxidans, das das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern kann.
  • Parmesan ist reich an Protein und Kalzium.

Passende Beilagen für Gnocchi aus dem Ofen könnten ein frischer grüner Salat oder gedünstetes Gemüse sein, um eine ausgewogene Mahlzeit zu vervollständigen. Als Getränk passt ein Glas Rotwein oder ein erfrischendes Glas Mineralwasser gut dazu.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Panierte Zucchinischeiben mit Tomatendip

panierte-zucchinischeiben-mit-tomatendip

Diese panierten Zucchini Scheiben mit Tomatendip sind ein köstliches und gesundes…

Kürbis-Tarte mit Blauschimmel Käse

Kuerbis-Tarte-mit-Blauschimmelkaese

Hokkaido mal anders - der deftige Blauschimmelkäse macht diese Tarte zu…

Gemüsequiche

gemuesequiche

Heute ist das Lieblingsrezept meine 'Großen' dran. Sie liebt Gemüsequiche über…

Conchiglie mit Kürbis-Ricotta-Füllung

conchiglie-mit-kuerbis-ricotta-fuellung

[et_pb_section admin_label="section"] [et_pb_row admin_label="row"] [et_pb_column type="4_4"][et_pb_text admin_label="Text"] Diese kleine leckere Köstlichkeit…