Mediterrane Muschelsuppe

Eine Erinnerung an Sommer, Sonne, Mittelmeer.

Zutaten für 4 PersonenMediterrane-Muschelsuppe

  • 1 kg Miesmuscheln
  • 1 kg Meeresfrüchte
  • 1 Chilischote
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleine Karotte
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 300 g Tomaten
  • 250 ml Weißwein
  • 1 l Fischfond
  • 1 Zweige Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker

 

So geht’s

  1. Die Miesmuscheln von den Bärten befreien. Zusammen mit der zerdrückte Chilischote in reichlich Wasser legen. (Sie sorgt dafür, dass die Muscheln den restlichen Sand aus den Schalen pumpen.)
  2. Die Zwiebeln, die Karotte und den Knoblauch schälen.  Den Staudensellerie waschen und putzen. Alles fein würfeln
  3. Die Tomaten waschen und klein schneiden.
  4. Das gewürfelte Gemüse in einem großen Topf im Olivenöl anschwitzen. Die Tomaten zufügen und mit dem Weißwein und dem Fischfond aufgießen und etwas einkochen lassen.
  5. Thymian, Lorbeer und Rosmarin hinzugeben.
  6. Die geputzten Muscheln und die Meeresfrüchte in die Suppe geben und drei bis vier Minuten kochen lassen.
  7. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  8. Dazu passt sehr gut  Knoblauch Baguette.

 

iStock.com/Milkos

Inspirationen

Weitere Rezepte

Maronensuppe mit Kräuterseitlingen

Maronensuppe

Diese herbstliche Vorspeise der besonderen Art ist im Handumdrehen zubereitet. Der…

Lust auf Urlaub? Paella mit Meeresfrüchten

Meeresfruechte-Paella

Lust auf Urlaub? Paella mit Meeresfrüchten ist ein köstliches Gericht, das…

Pfifferlinge putzen

pfifferlinge

Pfifferlinge sammeln durch ihre langen Lamellen leider sehr viel Schmutz, den…

Selbstgemachte Ravioli mit Ricotta-Pesto-Füllung

Selbstgemachte-Ravioli

Selbstgemachte Ravioli mit Ricotta-Pesto-Füllung sind eine wahre Delikatesse, die sowohl den…