Mediterrane Muschelsuppe

Eine Erinnerung an Sommer, Sonne, Mittelmeer.

Zutaten für 4 PersonenMediterrane-Muschelsuppe

  • 1 kg Miesmuscheln
  • 1 kg Meeresfrüchte
  • 1 Chilischote
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleine Karotte
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 300 g Tomaten
  • 250 ml Weißwein
  • 1 l Fischfond
  • 1 Zweige Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker

 

So geht’s

  1. Die Miesmuscheln von den Bärten befreien. Zusammen mit der zerdrückte Chilischote in reichlich Wasser legen. (Sie sorgt dafür, dass die Muscheln den restlichen Sand aus den Schalen pumpen.)
  2. Die Zwiebeln, die Karotte und den Knoblauch schälen.  Den Staudensellerie waschen und putzen. Alles fein würfeln
  3. Die Tomaten waschen und klein schneiden.
  4. Das gewürfelte Gemüse in einem großen Topf im Olivenöl anschwitzen. Die Tomaten zufügen und mit dem Weißwein und dem Fischfond aufgießen und etwas einkochen lassen.
  5. Thymian, Lorbeer und Rosmarin hinzugeben.
  6. Die geputzten Muscheln und die Meeresfrüchte in die Suppe geben und drei bis vier Minuten kochen lassen.
  7. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 
  8. Dazu passt sehr gut  Knoblauch Baguette.

 

iStock.com/Milkos

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Vegane Pilz Quiche

vegane-pilz-quiche

Heute gibt es bei dem sehr warmen Wetter eine wunderbar leichte…

Zwiebelsuppe auf Toskanische Art

carabaccia

Die toskanische Zwiebelsuppe - Carabaccia wird auch als die Mutter aller…

Quinoa-Buletten-mit-Tomaten-Dip

Quinoa-Buletten-mit-Tomaten-Dip

[singlepic id=977 w=500 h=500 float=left] Wer eine vegane Alternative zu normalen Buletten sucht,…

Vegane Linsen-Bolognese

Linsenbolognese

Bolognese, liebevoll auch Bolo genannt, geht immer.  Die vegane Version kommt…