Maultaschen Spinat Auflauf

Ein Maultaschen-Spinat-Auflauf mit Bergkäse ist eine köstliche und nahrhafte Mahlzeit. Die Maultaschen und der Blattspinat bieten eine gute Portion Ballaststoffe und Proteine, während der Bergkäse eine reiche Quelle für Kalzium und Eiweiß darstellt. Die Zugabe von frischer Muskatnuss verleiht dem Gericht nicht nur ein herrliches Aroma, sondern bietet auch gesundheitliche Vorteile, da Muskatnuss entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Die Verwendung von Olivenöl und Butter liefert gesunde Fette, die für eine ausgewogene Ernährung wichtig sind. Zudem sind die Eier eine gute Quelle für hochwertiges Eiweiß.

Zutaten:

  • 1 Pk Blattspinat (TK – 450 g)
  • 1 Pk Maultaschen (Kühlregal – 400 g)
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 1 EL Butter (weich)
  • 150 g Bergkäse frisch gerieben
    2 Eier
    200 ml Crème fraîche
  • 10 Kirschtomaten
  • Pfeffer

So geht’s

  1. Den Spinat auftauen lassen.
  2. Maultaschen in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  3.  Spinat sehr gut ausdrücken und grob hacken.
  4. Zwiebel in feine Streifen schneiden, in einer Pfanne im heißen Öl andünsten. Spinat kurz mitdünsten. Mit Salz und Muskat würzen.
  5. Eier verschlagen, die Crème fraîche und den geriebenen Bergkäse untermengen.
  6.  Den Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).
  7. Maultaschen gut abtropfen lassen, in ca. 2,5 cm breite Stücke schneiden. Eine Auflaufform (ca. 24 cm Ø) mit Butter ausfetten, die Maultaschen mit den Schnittflächen hineingeben.
  8. Spinat darum herum verteilen. Käse Crème fraîche Gemisch darüber geben.
  9. Die halbierten Kirschtomaten darauf verteilen.
  10. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15 Min. backen.

 

Als passende Beilagen könnten ein frischer grüner Salat oder gedünstetes Gemüse serviert werden, um die Mahlzeit mit zusätzlichen Vitaminen und Nährstoffen zu ergänzen. Ein leichter Weißwein oder ein spritziger Apfelsaft könnten als passende Getränke zu diesem herzhaften Gericht gereicht werden.

 

 

 

 

iStock.com/kabVisio

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Pizza mit Rucola, Mozzarella und Parmaschinken

Pizza-mit-Rucola-Mozzarella-und-Parmaschinken

Diese Pizza schmeckt saftig und würzig zugleich und sieht dabei auch…

Sizilianische Auberginen-Caponata

Sizilianische-Auberginen-Caponata

[et_pb_section fb_built="1" admin_label="section" _builder_version="4.16" global_colors_info="{}"][et_pb_row admin_label="row" _builder_version="4.16" background_size="initial" background_position="top_left" background_repeat="repeat" global_colors_info="{}"][et_pb_column…

Chow Mein mit Rind

Chow-Mein-mit-Nudeln-und-Rind

Die Chow Mein mit Rind ist ein asiatisches Gericht, das durch…

Zartes saftiges Kalbsragout

Zartes-saftiges-Kalbsragout

Unser zartes und saftiges Kalbsragout ist die perfekte Wahl für alle,…