Ein köstlicher Genuss: Gefüllte Ofenkartoffel mit Garnelen

Die gefüllte Ofenkartoffel mit Garnelen ist ein wahres Meisterwerk und hat mich und meine Familie absolut begeistert. Dieses Gericht kombiniert perfekt die reichhaltigen Aromen von cremigen Kartoffeln, saftigen Garnelen und würzigen Gewürzen zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis.

 Unvergleichlicher Geschmack
Die Kombination aus knusprigen, im Ofen gebackenen Kartoffeln und der cremigen, aromatischen Füllung ist einfach himmlisch. Die Garnelen sind perfekt gewürzt mit Knoblauch, Zwiebelpulver, Chiliflocken und Cajun-Gewürz, was ihnen einen wunderbaren Kick und eine tiefe Geschmackstiefe verleiht. Die Schlagsahne und der geriebene Käse sorgen für eine unglaublich cremige Textur, die das Gericht besonders luxuriös macht. Die roten Paprikastücke und die gebratenen Zwiebeln fügen eine angenehme Süße und zusätzliche Textur hinzu, die das Gericht perfekt abrunden.

Zutaten:

  • 2 Backkartoffeln.
  • 30 ml Olivenöl.
  • 1/2 TL Salz.
  • 30 g Butter.
  • 1/2 TL gemahlener Pfeffer.
  • 1/2 TL Salz.
  • 60 ml Schlagsahne.
  • 200 g geriebener Käse.
  • 400 g Garnelen.
  • 1/2 TL Salz.
  • 1 TL Knoblauchpulver.
  • 1 TL Zwiebelpulver.
  • 1 TL Chiliflocken.
  • 1 TL getrocknete Petersilie.
  • 1 TL Paprika.
  • 30 ml Olivenöl.
  • 1 Zwiebel.
  • 1 rote Paprika.
  • 3 Knoblauchzehen.
  • 30 g Butter.
  • 1/2 TL Salz.
  • 1 EL Cajun-Gewürz.

So geht’s

  1. Kartoffeln mit einer Gabel rundherum anstechen.
  2. Mit Olivenöl einreiben und etwas salzen
  3. Die Kartoffeln in Folie wickeln und bei 200 °C im Ofen für 80 Minuten weich garen.
  4. Die Garnelen mit Olivenöl begießen und mit Salz, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Chiliflocken, getrockneter Petersilie und Paprika würzen.
  5. In einer heißen Pfanne ca. 2 Minuten auf jeder Seite rosa braten und beiseitestellen.
  6. Zwiebel, Paprika und drei Knoblauchzehen klein schneiden, etwas Butter in der Pfanne erhitzen und in ca. 6-8 Minuten weich garen, mit Cajun Gewürz bestäuben, Sahn angießen und 1 Minute ziehen lassen.
  7. Schneiden Sie die Oberseite der gebackenen Kartoffeln ab. Mit einem Löffel aushöhlen.
  8. Das Kartoffelfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit geschmolzener Butter, Salz und gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Geriebenen Käse untermischen.
  9. Füllen Sie die Kartoffelboote mit dem Kartoffelpüree, geriebenem Käse, Cajun-Garnelen-Sahnesoße und bedecken Sie es mit weiterem Kartoffelpüree. Dann belegen Sie es mit Garnelen, geriebenem Käse und gießen Sie die Cajun-Garnelen-Sahnesoße darüber.
  10. In eine Backform legen und bei 200 °C für 15 Minuten backen.

 

Gesundheitliche Aspekte
Dieses Gericht ist nicht nur köstlich, sondern auch nahrhaft. Kartoffeln sind eine hervorragende Quelle für Vitamin C, Kalium und Ballaststoffe, während Garnelen reich an hochwertigem Protein, Omega-3-Fettsäuren und wichtigen Mineralstoffen wie Zink und Jod sind. Der Verzehr von Garnelen unterstützt die Herzgesundheit und fördert die Gehirnfunktion. Zudem liefern die in diesem Rezept verwendeten Paprika und Zwiebeln wertvolle Antioxidantien, die zur allgemeinen Gesundheit beitragen.

Getränkeempfehlung und Beilagen
Zu diesem reichhaltigen Gericht empfehle ich einen gut gekühlten Chardonnay oder Sauvignon Blanc, dessen frische und fruchtige Noten die Aromen der Garnelen und der cremigen Füllung wunderbar ergänzen. Für eine alkoholfreie Option passt ein spritziges Mineralwasser mit einem Spritzer Zitrone oder ein leichter Kräutertee hervorragend.

Als Beilage eignet sich ein frischer, knackiger grüner Salat mit einem leichten Zitronen-Vinaigrette-Dressing, um die reichen Aromen des Hauptgerichts auszugleichen. Alternativ wäre auch ein gedämpftes Gemüse wie Spargel oder Brokkoli eine gesunde und schmackhafte Ergänzung.

Vor- und Nachspeisenempfehlungen
Als Vorspeise könnte eine leichte Tomaten-Basilikum-Suppe oder eine klassische Garnelen-Cocktail serviert werden, um den Meeresfrüchte-Thema beizubehalten und den Appetit anzuregen.

Zum Nachtisch würde ein fruchtiger Mango-Sorbet oder eine Zitronen-Tarte perfekt passen. Diese Desserts sind leicht und erfrischend, bieten aber dennoch eine köstliche Süße, die das üppige Hauptgericht wunderbar abrundet.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Piroggen mit Spinat und Ricotta

Piroggen mit Spinat und Ricotta

Piroggen mit Spinat und veganem Ricotta sind eine köstliche und gesunde…

Schweinefilet im Mantel mit Tagliatellini und Salat

schweinefilet-im-mantel-mit-tagliatelle-und-salat

Zartes saftiges Filet in knuspriger Hülle, für die Hungrigen ein Tagliatellininest…

Chinesisch gebratene Nudeln mit Hühnchen

Chinesisch gebratene Nudeln mit Hühnchen ist ein kulinarisches Highlight, das durch…

Scholle auf Ratatouille

Das Schollenfilet mit mediterranem Gemüse ist ein wahrer Genuss, der sowohl…