Linguine mit Zucchini und Zitronensauce

Passend zu den ersten heißen Sonnentagen ein frisches veganes Pasta vergnügen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Linguine
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

 So geht’s

  1. Die Linguine in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Von der Zitrone feine Zesten hobeln und den Saft auspressen.
  4. Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden oder hobeln.
  5. Den Knoblauch und die Zucchini in heißem Öl ca. 2-3 Min. anschwitzen, bis alles leicht Farbe nimmt.
  6. Den Zitronensaft und -zesten unterrühren und die abgetropften Nudeln mit ein wenig Nudelwasser unterschwenken.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Hühnerbrust auf Zucchinibett

Huehnerbrust-auf-Zucchinibett

Ein schnell zubereitetes wunderbares kleines Gericht. Ein Hochgenuss nicht nur für…

Italienisch angehauchte Fleischsauce mit Pappardelle

Italienisch-angehauchte-Fleischsauce-mit-Pappardelle

Eine leckere Verbindung zwischen zartem, aromatischem Fleisch, Tomate und Pappardelle. Zutaten…

Ragù alla bolognese

Spaghetti, Tagliatelle oder Penne dazu, frisch geriebenen Parmesan darüber - und…

Wassermelone-Spinat-Avocado-Salat

Spinat-Avocado-Salat-mit-Wassermelone

Ideal für warme Tage - erfrischend, eiweißreich und sättigen. Zutaten für…