Linguine mit Zucchini und Zitronensauce

Linguine mit Zucchini und Zitronensauce ist ein leckeres und gesundes Gericht aus frischen Zutaten. Die Kombination aus der fruchtigen Zitronensauce und dem würzigen Knoblauch ergibt einen köstlichen Kontrast zu der zarten Linguine und der saftigen Zucchini. Olivenöl wird in diesem Gericht verwendet, was als gesunde Alternative zu anderen Ölen gilt und auch noch einen köstlichen Geschmack aus dem mediterranen Raum bringt. Die Zitrone ist nicht nur eine köstliche und erfrischende Zutat, sie ist auch besonders reich an Vitamin C und unterstützt damit das Immunsystem. Alles in allem ist dieses Gericht eine perfekte Wahl für eine gesunde und schmackhafte Mahlzeit.

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Linguine
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

 So geht’s

  1. Die Linguine in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Von der Zitrone feine Zesten hobeln und den Saft auspressen.
  4. Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden oder hobeln.
  5. Den Knoblauch und die Zucchini in heißem Öl ca. 2-3 Min. anschwitzen, bis alles leicht Farbe nimmt.
  6. Den Zitronensaft und -zesten unterrühren und die abgetropften Nudeln mit ein wenig Nudelwasser unter schwenken.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Inspirationen

Weitere Rezepte

Bohnensuppe mit Gemüse

Bohnensuppe-mit-Gemuese-vegan

Heute gibt es Weiße-Bohnen-Suppe - herzhaft, wohlig warm und sättigend. Zutaten…

Überbackene Pasta mit Tomaten, Tunfisch, Kapern und Mozzarella

Pasta mit Tunfisch

Ein schnelles einfaches Gericht das auch Kinder gerne mögen. Zutaten für…

Tagliatelle mit Pfifferlingen

Tagliatelle mit Pfifferlingen ist ein kulinarisches Meisterwerk, das jeden Gaumen erfreut.…

Pochiertes Ei auf Bauernbrot mit Avocado

Das pochierte Ei auf Bauernbrot mit Avocado ist ein wahrhaft köstliches…