Linguine mit Zucchini und Zitronensauce

Passend zu den ersten heißen Sommer Sonnentagen ein frisches veganes Pasta vergnügen.

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Linguine
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

 So geht’s

  1. Die Linguine in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Von der Zitrone feine Zesten hobeln und den Saft auspressen.
  4. Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden oder hobeln.
  5. Den Knoblauch und die Zucchini in heißem Öl ca. 2-3 Min. anschwitzen bis alles leicht Farbe nimmt.
  6. Den Zitronensaft und -zesten unterrühren und die abgetropften Nudeln mit ein wenig Nudelwasser unter schwenken.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Bruschetta mit gerösteter Aubergine und Tomaten

Bruschetta-mit-geroesteter-Aubergine-und-Tomaten

Fein gerösteter Knabber Spaß auf italienische Art. Die geröstete Bruschetta schmecken…

Risotto Gemüsepfanne

Kleines feines Reste Essen. Zutaten für 4 Portionen 2 Tassen Gemüsebrühe…

Irish Stew

IrishStew

Ein kräftiges und heißes Irish Stew - genau das richtige für…

Italienisches Ofengemüse

Ofengemüse mit Paprika und Aubergine

Ofengemüse mit Paprika und Aubergine Wie wäre es zur Abwechslung mal…