Lammgulasch mit cremiger Polenta

Lammgulasch mit cremiger Polenta ist ein leckeres und herzhaftes Gericht, das mit einer Vielzahl an gesunden Zutaten zubereitet wird. Die zarten Lammlachsen werden mit aromatischen Zwiebeln und Knoblauchzehen in Olivenöl angebraten und mit dem würzigen Geschmack von Lorbeerblättern abgerundet. Die Zugabe von Pizzatomaten und Tomatenmark verleiht dem Gulasch eine reichhaltige und fruchtige Note, während Karotten und Steinchampignons das Gericht mit einem zusätzlichen natürlichen Aroma und Nährstoffen anreichern. Die cremige Polenta, die als Beilage serviert wird, wird aus Maisgrieß hergestellt und ist reich an Kohlenhydraten, Ballaststoffen und Vitaminen. Insgesamt ist dieses Gericht eine köstliche und nahrhafte Option für alle, die Lammgerichte genießen möchten.

Zutaten für 4 Portionen

Gulasch

  • 500 g Lammlachse
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 200 g Karotten
  • 200 g braune Steinchampignons
  • 3 EL Olivenöl (Bratöl)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 kleine Lorbeerblätter
  • 1/2 glatte Petersilie
  • Salz & Pfeffer

 Polenta

  • 350 ml Milch
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 EL (60 g) Polenta (Maisgrieß)
  • 50 g Butter
  • 50 g Parmesan

So geht’s

  1. Milch mit 300 ml Wasser, Salz, Muskat und Lorbeer aufkochen. Grieß mit einem Schneebesen einrühren, Hitze reduzieren und die Polenta bei ganz niedriger Temperatur 20 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit
  3. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln.
  4. Die Karotten in Stückchen, die Champignons putzen und in Scheiben, schneiden.
  5. Das Fleisch in 2 cm große Stücke schneiden.
  6. Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundum bei starker Hitze 5-7 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die Zwiebeln und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten mit braten.
  8. Das Tomatenmark einrühren und kurz mit braten.
  9. Die Lorbeerblätter, die Karotten, die Pilze und die Tomaten zugeben und kurz aufkochen.
  10. Zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 25 Min. garen.
  11. Petersilie-blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.
  12. Gulasch mit Salz, Pfeffer abschmecken, die Petersilie untermischen und mit der Polenta servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 450, Eiweiß: 35 g, Fett: 30 g, Kohlehydrate: 20 g

Inspirationen

Weitere Rezepte

Spinat Kartoffel Plätzchen

Spinat-Kartoffel-Plaetzchen

Die Spinat-Kartoffel-Plätzchen sind eine wahre Gaumenfreude! Die Kombination von herzhaften Kartoffeln,…

Hummus mit Kartoffelecken

Kartoffelecken-mit-hummus

Kichererbse mal andersLeckeres Hummus mit knusprigen Kartoffelecken.Bei Hummus handelt es sich…

Asiatische Nudeln mit Rindfleisch und Brokkoli

asiatische-bratnudeln

Asiatische Nudeln mit Rindfleisch und Brokkoli ist ein köstliches und schnelles…

Spaghetti mit Auberginensugo

Spaghetti-mit-Auberginensugo

Spaghetti mit Auberginensugo ist ein köstliches Gericht, das dich mit seinem…