Geschmorter Ochsenschwanz

Geschmorter Ochsenschwanz ist ein köstliches Gericht, das dich mit seinem reichen Geschmack und zarten Fleisch verwöhnen wird. Es erfordert zwar etwas Zeit und Geduld, aber der Aufwand lohnt sich definitiv.

Die fleischigen Ochsenschwanzknochen bilden die Grundlage für diesen Schmorbraten und sorgen für eine unglaubliche Zartheit. Mit Salz und Pfeffer gewürzt und leicht mit Mehl bestäubt, werden die Knochen in Olivenöl angebraten, um ihnen eine schöne goldene Farbe zu verleihen. Das Tomatenmark verleiht dem Gericht eine reiche und herzhafte Note.

Der kräftige Rotwein ist ein essentieller Bestandteil dieses Gerichts, da er dem Geschmorten Ochsenschwanz eine wunderbare Tiefe und Komplexität verleiht. Der Rotwein wird gemeinsam mit den verschiedenen Gemüsesorten wie Möhren, Petersilienwurzeln, Sellerieknolle, Zwiebeln und Knoblauchzehen in den Schmortopf gegeben, um die Aromen zu verbinden und den Geschmack des Gerichts zu intensivieren.

Die Zugabe von fest kochenden Kartoffeln und Knollensellerie sorgt für eine ausgewogene Mahlzeit und fügt eine angenehme Textur hinzu. Zusammen mit den Petersilienstängeln wird das Gericht langsam geschmort, bis das Fleisch butterweich ist und die Aromen sich perfekt entwickelt haben.

Geschmorter Ochsenschwanz ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern hat auch einige gesundheitliche Vorteile. Das Fleisch vom Ochsenschwanz ist reich an Kollagen, das für gesunde Gelenke und eine strahlende Haut wichtig ist. Zudem enthält das Gericht eine Vielzahl von Gemüsesorten, die reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen sind, die zur Stärkung des Immunsystems und zur Förderung einer gesunden Verdauung beitragen.

Um das Geschmorter Ochsenschwanz-Erlebnis abzurunden, empfehle ich einen kräftigen Rotwein als passendes Getränk. Die Aromen des Weines werden perfekt mit den Aromen des Gerichts harmonieren und den Genuss noch weiter steigern.

Genieße dieses köstliche Gericht und lass dich von seinem reichen Geschmack und den gesundheitlichen Vorteilen verwöhnen!

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 kg fleischige Ochsenschwanzknochen
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Mehl
  • 4 EL Olivenöl (Bratöl)
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1/2 l kräftiger Rotwein
  • 5 kleine Möhren
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 1 KL Sellerieknolle
  • 6 kleine Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 600 g fest kochende Kartoffeln
  • 200 g Knollensellerie
  • 4 Petersilienstängel

So geht’s

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Das Wurzelgemüse nicht zu fein schneiden.
  3. Den in Stücke geteilten Ochsenschwanz von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Leicht abklopfen.
  4. Das Öl in einem Schmortopf  erhitzen und die Fleischstücke darin von jeder Seite 3 Min. scharf anbraten.
  5. Die geschnittenen Zwiebeln zugeben und goldgelb anziehen lassen.
  6. Das Tomatenmark zugeben und Farbe ziehen lassen.
  7. Mit der Hälfte des Rotweins ablöschen und etwa 3 Min. einkochen lassen.  Den restlichen Wein zugießen, der Ochsenschwanz sollte zu etwa 2/3 bedeckt sein.
  8. Den Schmortopf mit Deckel in den Ofen geben und etwa 2,5 Stunden schmoren lassen.
  9. Nach zwei Stunden das Wurzelgemüse zugeben und umrühren. Eventuell noch etwas Wasser angießen.
  10. Noch eine halbe Stunde bei geschlossenem Deckel fertig schmoren.
  11. Die Petersilienblättchen abzupfen und fein hacken.
  12. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  13. Das Fleisch eventuell vom Knochen lösen.
  14. Mit der Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 680, Eiweiß: 20 g, Fett: 18 g, Kohlehydrate: 41 g

 



iStock.com/monkeybusinessimages

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Bierguasch – eine kulinarische Köstlichkeit

Herzhaft-leckeres-Bier-Gulasch

Ein perfekter Genuss - Gulasch, dazu Spätzle und angebratene Champignons. Zutaten…

Buletten mit Kartoffelsalat

buletten-mit-kartoffelsalat

Buletten oder Fleischküchla mit Kartoffelsalat. Ein deftiges, aber leckeres Essen. Den…

Mit Wirsingrouladen durch die kalten Tage

Wirsingrouladen

Genießen Sie die Jahreszeit mit herzhaften Wirsingrouladen! Dieses Gericht ist nicht…

Zartes saftiges Kalbsragout

Zartes-saftiges-Kalbsragout

Unser zartes und saftiges Kalbsragout ist die perfekte Wahl für alle,…