Kürbissuppe

Den ganzen Geschmack des Kürbis auf den Tisch gebracht, überraschend und originell. Eine Kürbissuppe wie keine andere.

Zutaten für 6 Personen

  • 60 g Parmesan
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 4 Basilikumblätter
  • 1 Stange Sellerie
  • 2 Zweige Thymian
  • eine Knoblauchzehe
  • Gemüsebrühe
  • 30 g Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Aceto Balsamico

So geht’s

1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2. Den Deckel des Kürbis abschneiden. Alle Samen und Fäden, so erhalten Sie eine Suppenterrine mit Deckel.

3. Die Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.

4. Den Sellerie, die Petersilie, das Basilikum und den Thymian hineingeben.

5. 5 Minuten ziehen lassen.

6. Denen Kürbis zu ¾ mit der Gemüsebrühe, den sautierten Gewürzen und dem geschälten Knoblauch füllen.

7. Etwas pfeffern und salzen

8. Umrühren und den Deckel wieder aufsetzen

9. Für 2-3 Stunden im Ofen backen

10. Den Deckel entfernen, den Knoblauch und die Gewürzzweige entfernen.

11. Mit einem Löffel das Kürbismark abschaben und in die Suppe mischen.

12. Die Suppe heiß mit ein paar Spritzern Balsamico und Parmesanflocken servieren.

 

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Käsefrittata

Die Frittata ist die italienische, dicke Variante des Omeletts. In Italien…

Risotto mit Pilzen und Frühlings-zwiebeln

Risotto-mit-Pilzen-und-Fruehlingszwiebeln

Verführung auf Italienisch. Die Mailänder wissen es, ein gutes Risotto weckt die…

Tomaten Auberginen Gratin

Tomaten-Auberginen-Gratin-Melanzane-alla-parmigiana

Melanzane alla parmigiana Ein leckeres Gratin mit Auberginen, Tomaten und Mozzarella. Einfache Zutaten, einfache Zubereitung -…

Pfifferling Kartoffel Pfanne

Pfifferling-Kartoffel-Pfanne

Frisch geerntete Pfifferling haben ein herrliches Aroma. Es braucht nicht viel…