Kürbissuppe – heiß, cremig, würzig!

Kürbissuppe schmeckt nach Herbst, ist unglaublich lecker und unendlich kombinierbar.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg Hokkaido-Kürbis
  • 2 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 30 g frischer Ingwer
  • 2-3 EL Kürbiskerne
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz + Pfeffer
  • 4-5 TL Kürbiskernöl

So geht’s

  1. Den Kürbis halbieren, das Kerngehäuse entfernen und würfeln.
  2. Die Zwiebeln pellen und fein würfeln.
  3. Die Chilischote entkernen und fein hacken.
  4. Den Ingwer schälen und reiben.
  5. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  6. Das Öl erhitzen.
  7. Die Kürbiswürfel, die Zwiebelwürfel und den Kurkuma darin andünsten.
  8. Chili und Ingwer hinzufügen und mit der Gemüsebrühe auffüllen.
  9. Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen, pürieren und mit Pfeffer und Salz würzen.
  10. Mit Kürbiskernen bestreut und mit Kürbiskernöl beträufelt servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal:  182, Eiweiß: 6 g, Fett: 10 g, Kohlehydrate: 15 g

Service

 

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Pilz-Hirsotto vegan

Pilz-Hirsotto-vegan

Die Allianz aus Hirse und Pilze schmeckt fantastisch und ist ganz…

Knusprige Mandu mit Meeressalat

knusprige-Mandu

Kleine aber feine koreanische Köstlichkeit. Zutaten für 2 Portionen 200g fester…

Spaghetti mit gerösteten Kürbiswürfeln und Spinat

spaghetti-kuerbiswuerfel

Was gibt es Schöneres, als einen Topf Pasta mit heißer Sauce…

Shorpa

Shorpa

Diese herzhafte Suppe stammt aus Zentralasien. Shorpa ist dort mit seinen…