Kürbissuppe – heiß, cremig, würzig!

Kürbissuppe schmeckt nach Herbst, ist unglaublich lecker und unendlich kombinierbar.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg Hokkaido-Kürbis
  • 2 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 30 g frischer Ingwer
  • 2-3 EL Kürbiskerne
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz + Pfeffer
  • 4-5 TL Kürbiskernöl

So geht’s

  1. Den Kürbis halbieren, das Kerngehäuse entfernen und würfeln.
  2. Die Zwiebeln pellen und fein würfeln.
  3. Die Chilischote entkernen und fein hacken.
  4. Den Ingwer schälen und reiben.
  5. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  6. Das Öl erhitzen.
  7. Die Kürbiswürfel, die Zwiebelwürfel und den Kurkuma darin andünsten.
  8. Chili und Ingwer hinzufügen und mit der Gemüsebrühe auffüllen.
  9. Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen, pürieren und mit Pfeffer und Salz würzen.
  10. Mit Kürbiskernen bestreut und mit Kürbiskernöl beträufelt servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal:  182, Eiweiß: 6 g, Fett: 10 g, Kohlehydrate: 15 g

 

 

Inspirationen

Weitere Rezepte

Gebackene Bohnen Tacos

Diese gebackenen Bohnen Tacos sind ein kulinarisches Meisterwerk! Mit einer Fusion…

Gemüsesuppe

Gemuesesuppe

  Jetzt gibt's was auf die Löffel! Nämlich diese leckere frische…

Bohnen Reispfanne mit Pilzen und Gemüse

Reis-Bohnen-Pilze-und-Gemuese

Die Bohnen Reispfanne mit Pilzen und Gemüse ist ein köstliches Gericht,…

Mediterranes Gemüsegratin

Mediterranes-Gemuesegratin

Ratatouille ist Genuss pur! Nicht nur, werden in diesem Rezept leckere…