Kürbis-Tarte mit Blauschimmel Käse

Hokkaido mal anders – der deftige Blauschimmelkäse macht diese Tarte zu einem besonderen Geschmackserlebnis.

Zutaten für eine Tarte

  • 2 EL Butter
  • 1 Rolle Tarte Teig (300 g)
  • 1 kg Hokkaido-Kürbiss
  • 250 g Zwiebeln (rote)
  • 1 EL Raps Kernöl
  • Salz + Pfeffer
  • 4 Eier
  • 200 g saure Sahne
  • 200 g Blauschimmelkäse
  • 20 Walnusskerne
  • 3 glatte Stiele Petersilie

So geht’s

  1. Springform (28 cm Ø) mit 1 EL Butter fetten, den Teig hineinlegen und am Rand andrücken. Kürbis waschen, vierteln, entkernen.
  2. Den Kürbis in Scheiben, die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden.
  3. Backofen auf 200 °C vorheizen
  4. Restliche Butter und das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin 3 Minuten dünsten. Kürbis zugeben, 5 Minuten mitdünsten, ab und zu wenden. Vom Herd nehmen, salzen und pfeffern.
  5. Eier, Saure Sahne und 100 g Käse in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren.
  6. Kürbis und Zwiebeln auf den Boden geben.
  7. Restlichen Käse darüber krümeln.
  8. Tarte auf der untersten Schiene 30 Minuten backen.
  9. Petersilie-blätter abzupfen, grob schneiden. Walnüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten. Petersilie untermischen.
  10. Tarte 5 Minuten abkühlen lassen. Aus der Form lösen, in Stücke schneiden, mit der Petersilie-Nuss-Mischung bestreuen.

iStock.com/DronG

Inspirationen

Weitere Rezepte

Arroz con Pollo

Arroz-con-Pollo

Arroz con Pollo ist ein köstliches peruanisches Gericht, das aus Hühnerkeulen,…

Rinderbraten mit Kartoffelknödeln und Rotkohl

rinderbraten-mit-kartoffelknoedeln-und-rotkohl

Ganz klassisch und doch geschmacklich Klasse! Rinderbraten mit Kartoffelknödeln und Rotkohl…

Buritos

Die Burritos mit Rinderhackfleisch sind ein wahres Fest für die Geschmacksknospen…

Linsensalat mit Avocado und Gurke

Linsensalat mit Avocado und Gurke

Dieses Linsensalat-Rezept ist ein wahrer Genuss für Körper und Seele! Die…