Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe gehört zu den beliebtesten deutschen Gerichten. Sie lässt sich beinahe endlos variieren.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 600 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 2 El Olivenöl
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • etwas Schnittlauch
  • Salz & Pfeffer
  • 200 ml Schlagsahne

 So geht’s

  1. Die Zwiebel grob würfeln.
  2. Die Kartoffeln schälen und würfeln.
  3. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin anrösten und die Kartoffeln zufügen. 1-2 Min. weiterdünsten.
  4. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln.
  5. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren.
  6. Mit Sahne verfeinern, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Krabben, Speck oder gerüsteten Brotwürfeln bestreut servieren.

Tipp

Mehlig kochende Kartoffelsorten sind am besten für Kartoffelsuppe geeignet.
Nicht zu lange mit dem Stabmixer pürieren, sonst wird die Kartoffelsuppe kleisterig.
Kartoffelsuppe ist sehr wandelbar. Mit Würstchen oder Fleisch werden gern dazu gegeben, um ihren Geschmack interessanter zu machen. 100 g Nordseekrabben Kroutons

Nährwerte pro Portion

kcal: 295 , Eiweiß: 11 g, Fett: 19 g, Kohlehydrate: 21 g

 

 

iStock.com/bhofack2

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Ceasar Salat mit Hühnerbrust

ceasar-salat-mit-huehnerbrust

Der Caesar Salat ist ein Klassiker der italo-amerikanischen Küche. Ursprünglich als…

Tomatensuppe – einfach, frisch und lecker

tomatensuppe

Wenn ich wenig Zeit habe und die Familie mittags auf einen…

Kürbissuppe – heiß, cremig, würzig!

Butternuss-Kuerbis-Suppe-mit-krossen-Brotstueckchen

Kürbissuppe schmeckt nach Herbst, ist unglaublich lecker und unendlich kombinierbar. Zutaten…

Kürbissuppe

kuerbissuppe

Jetzt gibt es wieder überall leckere Kürbisse. Ich starte die Saison…