Hirschgulasch in Rotwein

Dieses feine Hirschgulasch ist immer etwas Besonderes und eignet sich auch perfekt für ein Essen mit Gästen. Am liebsten genieße ich es mit selbstgemachten Spätzle oder Semmelknödeln.

Zutaten für 4 Personen

So geht’s

  1. Die Gewürze mit dem Mörser zerkleinern, das Fleisch damit einreiben und salzen.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein, die Möhren und den Kohlrabi grob würfeln.
  3. Die Pilze in Scheiben schneiden.
  4. Das Butterschmalz erhitzen, den Bacon anbräunen und dann das Hirschgulasch zufügen und kräftig anbraten.
  5. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben und ca 5 Minuten mit braten.
  6. Die gewürfelten Karotten, die Schalotten und das Tomatenmark unterrühren und weitere 5 Minuten braten lassen.
  7. Nun mit dem Rotwein und Wildfond ablöschen und 90 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.
  8. Mit Preiselbeeren-Marmelade , Salz und Pfeffer abschmecken.

 

iStock.com/MychkoAlezander

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Broccoli-Lasagne

Broccoli-Lasagne

Lasagne der beliebte italienische Klassiker mal mit grüner Füllung. Zutaten für…

Schupfnudeln mit Sauer-Kraut und Speck

Schupfnudeln-mit-Sauer-Kraut-und-Speck

Schupfnudeln mit Kraut ist ein typisch schwäbisches Gericht, das sehr gut in…

Lachs auf Mangoldgemüse

lachs-auf-mangoldgemuese

Wer Seefisch mag, liebt meist auch Gerichte, in denen ein lecker…

Spaghetti mit Thunfisch-Tomatensauce

Spaghetti mit Thunfisch Sauce

Super leckere schnell zubereitete Spaghetti Zutaten für 4 Personen 500 g…