Grüne Spargelsuppe

Grüne Spargelsuppe ist ein köstliches und gesundes Gericht, das mit seinem frischen und aromatischen Geschmack überzeugt. Die Kombination aus knackigem grünem Spargel, zartem Babyspinat, cremigen weißen Bohnen und süßen Erbsen schafft eine perfekte Harmonie aus Textur und Geschmack. Die Verwendung von frischen Kräutern wie Basilikum und Minze verleiht dem Gericht eine zusätzliche Frische und Aromatik.

Dieses Gericht ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch eine gesunde Wahl. Grüner Spargel ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien, die für eine gesunde Ernährung wichtig sind. Die weißen Bohnen sind eine großartige Quelle für pflanzliches Eiweiß und Ballaststoffe, die für eine gesunde Verdauung unerlässlich sind. Die Kartoffeln liefern komplexe Kohlenhydrate, die für eine langanhaltende Energie sorgen.

Diese Suppe ist ein perfektes Mittag- oder Abendessen und passt gut zu einer Vielzahl von Beilagen. Ein Stück Brot oder ein knuspriges Baguette sind eine gute Ergänzung, um die Suppe in ein vollständiges Mahl zu verwandeln. Auch ein frischer Salat oder ein Stück Käse passen gut dazu.

Als Topping empfehlen wir geröstete Pinienkerne, frische Minze und eine Prise Chiliflocken, die der Suppe eine zusätzliche Textur und Schärfe verleihen.

Als Getränk empfehlen wir ein Glas Weißwein oder ein kühles Glas Weißweinschorle, das die frischen Aromen der Suppe perfekt ergänzt. Für eine alkoholfreie Alternative ist ein Glas frisch gepresster Zitronenlimonade oder ein Glas Mineralwasser mit einer Zitronenscheibe eine erfrischende Wahl.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g grüner Spargel
  • 80 g Babyspinat
  • 1 Dose weiße Bohnen (400 g, mit Aquafaba)
  • 150 g gefrorene Erbsen
  • 200 g Kartoffeln (1–2 Stück)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 800ml Gemüsebrühe
  • 20 g Basilikum
  • 10 g Minze
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Senf

Topping:

  • 3 Esslöffel Pinienkerne
  • 2 Stiele Minze
  • 1 Prise Chiliflocken

So geht’s

  1. Zwiebel sowie Knoblauch klein würfeln.
  2. Die holzigen Enden vom grünen Spargel abschneiden und in grobe Stücke zerkleinern.
  3. Die Kartoffeln schälen und würfeln.
  4. Zwiebel in einem Topf mit etwas Öl für 3–4 Minuten anschwitzen.
  5. Knoblauch, Kartoffeln und Chiliflocken hinzufügen. Kurz anrösten und mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  6. Abgedeckt 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Spargel, die Erbsen und die Bohnen (auch die Flüssigkeit aus der Dose) zugeben und noch einmal 10 Minuten köcheln.
  8. Spinat einrühren.
  9. In einem Standmixer oder mit dem Pürierstab, zusammen mit den restlichen Zutaten, pürieren.
  10. Für das Topping die Pinenkerne anrösten und zusammen mit Minzblättern und Chiliflocken kleinhacken.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Gegrillter Schwertfisch mit Scampispießen und Linguine

gegrillter-schwertfisch-mit-scampispiessen-und-spaghetti

Gegrillter Schwertfisch mit Scampispießen und Linguine ist ein köstliches Gericht, das…

Lammragout

lammragout

Lammragout ist ein köstliches Gericht, das mit den oben genannten Zutaten…

Spaghetti alle Cozze

Spaghetti-alle-cozze

Spaghetti alle Cozze ist ein köstliches Gericht, das den Geschmack von…

Garnelen mit Knoblauch und Spargel

Köstliches Garnelen-Spargel-Gericht mit Knoblauch und Chili Dieses Gericht ist ein wahrer…