Gözleme

Gözleme – Ein Geschmackserlebnis voller Tradition und Wohlbefinden

Gözleme ist ein traditionelles türkisches Fladenbrot, das nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch eine Quelle für Nährstoffe und Wohlbefinden ist. Die Zutaten, die in diesem Rezept verwendet werden, sind einfach, aber voller Geschmack und Gesundheit.

Zutaten für 4 Personen:

Gösleme

  • 300 g Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • 200 ml lauwarmes Wasser

Die Füllung

  • 1 Bund Schnittknoblauch (ca. 200 g)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln (ca. 200 g)

Glasur

  • 30 g Ghee

So geht’s

  1. Mehl mit Salz mischen, lauwarmes Wasser zufügen und mit einem Kochlöffel einrühren. Mit bemehlten Händen kneten bis ein weicher elastischer Teig entsteht.
  2. Zu einer großen Kugel formen und zugedeckt für 15 Minuten stehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Schnittknoblauch und Frühlingszwiebeln fein schneiden.
  4. Teig in 8 gleich große Stücke schneiden und zu Kugeln formen.
  5. Arbeitsfläche und Teigrolle bemehlen und den Teig so dünn es nur geht oval ausrollen. Mit dem Schnittknoblauch und Frühlingszwiebeln belegen und in der Mitte zusammen klappen.
  6. Ghee in einem Topf zum Schmelzen bringen.
  7. Eine Pfanne ohne Öl bei mittlerer Temperatur erhitzen, darauf achten das die Temperatur nicht zu hoch ist, da der Teig schnell verbrennt.
  8. Die Teigtasche in die heiße Pfanne geben und sobald sie leicht aufgeht und dünne braune Blasen wirft, wenden.
  9. Den Teig öfter wenden bis alle Seiten dunkelbraune Blasen werfen. Das dauert nur 1-2 Minuten
  10. Auf einen Teller geben und mit dem geschmolzenen Ghee von beiden Seiten bepinseln.

Gesundheitliche Aspekte:

Das Weizenmehl liefert Ballaststoffe, die für eine gesunde Verdauung wichtig sind. Der Knoblauch und die Frühlingszwiebeln sind nicht nur voller Aroma, sondern auch reich an wertvollen Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen, die das Immunsystem stärken und entzündungshemmend wirken. Das Ghee, eine Form von geklärter Butter, enthält gesunde Fettsäuren und ist leicht verdaulich.

Getränk- und Beilagenempfehlung:

Zu den Gözleme passt hervorragend ein erfrischendes Glas Ayran, ein traditionelles türkisches Joghurtgetränk. Als Beilage empfehlen sich leichte Salate mit frischen Kräutern, Tomaten und Gurken. Für den Nachtisch könnte man eine leckere Baklava oder ein Glas türkischen Tee genießen.

Vorgericht-Empfehlung:

Als Vorgericht wäre ein Teller mit Mezze-Häppchen, wie gefüllte Weinblätter, Hummus und Auberginen-Salat, eine wunderbare Ergänzung zu den Gözleme.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Ratatouille-Türmchen mit Polenta-Talern

ratatouille-tuermchen-mit-polenta-talern

Eine Ratatouille ist ein leckeres geschmortes Gemüsegericht der provenzalischen Küche. In…

Truthahn- und Avocado-Wrap mit Vollkorn-Tortilla

Dieses köstliche Mittagessen aus Truthahn- und Avocado-Wrap mit Vollkorn-Tortilla ist ein…

Gebratene Nudeln mit Shrimps

Gebratene Nudeln mit Shrimps sind ein köstliches Gericht, das würzig-scharf schmeckt…

Fettuccine Alfredo mit Pilzen

Fettuccine Alfredo mit Pilzen

Fettuccine Alfredo mit Pilzen ist ein köstliches italienisches Gericht, das aus…