Fischpäckchen vom Grill mit Fischfilet und Scampi

Zutaten für 4 Päckchen

Die Fischpäckchen vom Grill mit Filet und Scampi sind ein wahrer Genuss für Liebhaber von Meeresfrüchten und frischen Kräutern. Dieses Gericht vereint die zarten Aromen von Lachsfilet und Kabeljaufilet mit den saftigen Garnelen, verfeinert durch eine aromatische Mischung aus Frühlingszwiebeln, Pfefferschoten, Knoblauch und frischen Kräutern wie Rosmarin und Thymian. Das Ganze wird mit einem Hauch von Zitrone und Olivenöl perfekt abgerundet und auf dem Grill zu einem kulinarischen Highlight gezaubert.

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 rote Pfefferschoten
  • 1 Bio-Zitrone
  • 400 g Lachsfilet
  • 400 g Kabeljaufilet
  • 12 Garnelen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 4 Stiele Thymian
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl

So geht’s

  1. Frühlingszwiebeln putzen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Pfefferschoten in Ringe, Zitrone in 1 cm breite Scheiben schneiden.
  2. Fischfilet in je mundgerechte Stücke schneiden. Garnelen evtl. schälen.
  3. Je 4 Seiten Zeitungspapier und 4 Stück Backpapier übereinanderlegen.
  4. Fisch, Garnelen, Zwiebeln, Pfefferschoten, Zitrone, Knoblauch und Rosmarin darauf geben. Thymian von den Stielen zupfen und darüber verteilen. Alles leicht salzen und mit Olivenöl beträufeln.
  5. Backpapier verschließen, dann fest im Zeitungspapier (doppelt) zu einem Päckchen einwickeln. Mit Küchengarn verschließen und das Päckchen in eine Schüssel mit kaltem Wasser tauchen, bis sich das Papier mit Wasser vollgesogen hat.
  6. Die Päckchen auf den heißen Grill (mit Deckel) legen und je nach Grilltemperatur mit verschlossenem Deckel von jeder Seite 15-20 Min. garen.

 

Gesundheitlich betrachtet, bietet dieses Gericht eine Vielzahl an Vorteilen. Lachs und Kabeljau sind hervorragende Quellen für hochwertiges Protein und Omega-3-Fettsäuren, die gut für das Herz und die allgemeine Gesundheit sind. Garnelen liefern zusätzliches Protein und wichtige Mineralstoffe wie Selen und Zink. Die frischen Kräuter Rosmarin und Thymian fügen nicht nur wunderbare Aromen hinzu, sondern auch Antioxidantien und entzündungshemmende Eigenschaften. Knoblauch und Pfefferschoten unterstützen das Immunsystem und fördern die Durchblutung. Die Bio-Zitrone liefert eine gute Dosis Vitamin C, und das Olivenöl rundet das Gericht mit gesunden Fetten ab.

Zu diesem exquisiten Gericht empfehle ich als Getränk einen gut gekühlten, trockenen Weißwein wie einen Chardonnay oder einen Sauvignon Blanc. Diese Weine passen perfekt zu den zarten Fisch- und Meeresfrüchtearomen. Für eine alkoholfreie Option bietet sich ein spritziges Zitronenwasser oder ein leichter, erfrischender Eistee mit einem Hauch Minze an.

Als Beilage zu den Fischpäckchen passen gegrilltes Gemüse wie Zucchini, Paprika und Spargel hervorragend. Diese Beilagen sind nicht nur gesund, sondern bringen auch zusätzliche Farb- und Geschmacksakzente auf den Teller. Ein leichter Couscous- oder Quinoasalat mit frischen Kräutern und einem Zitronen-Dressing rundet das Menü perfekt ab.

Für das Vorgericht empfehle ich eine leichte Gazpacho. Diese kalte spanische Suppe aus frischen Tomaten, Gurken und Paprika ist erfrischend und bereitet den Gaumen perfekt auf die herzhaften Fischpäckchen vor.

Zum Nachtisch bietet sich ein Zitronensorbet oder ein leichter Obstsalat mit saisonalen Früchten an. Diese Desserts sind nicht nur erfrischend und leicht, sondern setzen auch einen wunderbaren Abschluss zu diesem gesunden und schmackhaften Hauptgericht.

 

Inspirationen

Weitere Rezepte

Filet Mignon mit Rotwein-Sauce

File Mignon

Filet Mignon mit Rotwein-Sauce ist ein köstliches Gericht, das aus zartem…

Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara

An die Pasta, fertig, los! Spaghetti Carbonara kommt bei mir oft…

Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel ist ein wahrer Genuss für die Sinne. Die knusprige…

Zucchini Spaghetti

Zucchini-Spaghetti-mit-Mandel-Basilikom-Pesto

Das Zucchini-Spaghetti-Rezept mit Basilikum-Mandel-Pesto hört sich sehr lecker an und bietet…