Spaghetti mit Bärlauchpesto

Spaghetti mit Bärlauchpesto ist ein erfrischendes Frühlingsgericht, das die feinen Aromen von frischem Bärlauch mit der cremigen Textur von Parmesan und Olivenöl vereint. Die Nudeln sind al dente gekocht und mit dem Pesto überzogen, was den Geschmack von frischen Kräutern und Knoblauch hervorhebt. Dieses Gericht ist leicht zu machen und eignet sich perfekt als Hauptgericht oder als Beilage für gegrilltes Hähnchen oder Fisch. Die helle grüne Farbe des Pestos und die einfache Zubereitung machen dies zu einem attraktiven und beliebten Gericht für Menschen jeden Alters und Gaumens.

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Spaghetti
  • 2 Handvoll Bärlauch
  • 5 EL Olivenöl
  •  Salz & Pfeffer
  • 100 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan

So geht’s

  1. Einen hohen Topf mit Wasser füllen. Dieses zum Kochen bringen und salzen. Die Spaghetti nach Packung-angaben bissfest kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten und zur Seite stellen.
  3. Den Parmesan reiben.
  4. Die Bärlauchblätter waschen und trocken schleudern.
  5. Bärlauchblätter gemeinsam mit 3 Öl und 40 g Pinienkernen pürieren, sodass ein Pesto entsteht.
  6. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, das Pesto und die abgetropften Nudeln hinzugeben und durchschwenken.
  7. Spaghetti auf den Tellern anrichten, mit Parmesan und den gerösteten Pinienkernen bestreuen.

iStock.com/nerudol

Inspirationen

Weitere Rezepte

Gebratene Nudeln mit Shrimps

Gebratene Nudeln mit Shrimps sind ein köstliches Gericht, das würzig-scharf schmeckt…

Schafskäse – Kuchen

Der Schafskäse-Kuchen ist ein außergewöhnlich delikates Gericht, das durch seine reichhaltigen…

Moussaka

Moussaka

Moussaka ist ein köstliches Gericht, das den Gaumen mit seinen vielfältigen…

Low Carb Hähnchen Caprese

haehnchen-caprese

Low Carb Hähnchen Caprese ist ein leichtes, gesundes und köstliches Gericht,…