Aromatisches herrliches Bärlauch-Pesto

Kaum ein anderes Wildgemüse schmeckt so herrlich aromatisch wie Bärlauch. Das beste daran ist, man kann die feinen Blätter jetzt im Wald sammeln.

Mit dem Pesto kann man Suppen verfeinern, Saucen zaubern, Salate krönen… Aber mir schmeckt auch ganz einfach auf einem leckeren Stück selbst gebackenem Brot!

Zutaten:

  • 80 g Pinienkerne
  • 4-5 Bund Bärlauch
  • 100 g Parmesan
  • 180 ml Olivenöl (das Beste das sie sich leisten wollen)
  • Meersalz (grob)

Zubereitung:

  • Bärlauch waschen und trockenschleudern.
  • Parmesan in grobe Stücke brechen.
  • Pinienkerne, Bärlauchlätter, Käsestückchen, Olivenöl mit Salz mit dem Pürierstab pürieren.

falls Sie keinen Pürierstab haben

  • Bärlauch waschen und trockenschleudern
  • Parmesan reiben
  • Pinienkerne und Bärlauchblätter mit Salz in einen Mörser geben und fein zerstoßen
  • den Käse untermengen
  • langsam das Olivenöl zugeben, nicht zu viel auf einmal, damit man es gut unter das Gemisch arbeiten kann

 

Mehr mit Bärlauchpesto

Spaghetti mit Zucchini und Bärlauchpesto

Bärlauchpesto – ganz einfach selbst machen

Vollkornspaghetti mit Bärlauchpesto

Trofie al pesto – Ligurische Nudeln

Jakobsmuscheln und grüner Spargel mit Bärlauchpesto

 

iStock.com/Mariha-kitchen

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Superfood Zimt

zimt

Bei Zimt, denken die meisten an Zimtsterne, Lebkuchen, Milchreis mit Zimt…

Gnocchi in Salbeibutter

gnocchi-in-salbeibutter

Super-lecker (vor allem mit selbstgemachten Gnocchi), supereinfach und ultraschnell gemacht. Meine…

Superfood Salbei

Salbei

Salbei schmeckt und tut gut! Der echte Salbei zählt zu einem…

Tomaten Saucen Basis

tomaten-saucen-basis

Die Tomatenbasis aus frischen Tomaten schmeckt herrlich und lässt sich später…