Apple Crumple

Ein ‚bodenloser‘ Genuss! Ein wunderbarer Apfelkuchen – ohne Boden – dafür mit knackigen Streuseln

Zutaten für 2 Portionen

  • 3 Äpfel z.B. Boskoop
  • 1 EL Zucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 EL Rosinen
  • 1/2 Glas Weißwein
  • 1/2 Saft einer halben Zitrone

für die Streusel

  • 5 EL Mehl
  • 30 g weiche Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

So geht’s

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen
  2. Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Mit Rosinen, Zucker, Wein, Zitronensaft und Zimt dünsten, nicht weich kochen.
  3. In eine ofenfeste Form geben.
  4. Aus den Zutaten für die Streusel einen krümeligen Teig herstellen und über die Äpfel geben.
  5. 20 min. backen.
  6. Lauwarm servieren.

iStock.com/loooby

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Heidelbeer-Pflaumenkuchen

heidelbeer-pflaumenkuchen

Alle wollen nach den Nudeln auch noch Nachtisch – kein Problem,…

Crème brûlée

creme-brulee

Crème brûlée ein sehr feines Dessert aus Frankreich. Eine Eiermilch-Creme mit einer herrlichen Karamell-Note.…

Schnelle Zwetschgentarte

zwetschgentarte

Opa hat eimerweise Zwetschgen mitgebracht, Oma hat den  sonst obligatorischen Kuchen…

Apple Crumple

Alle wollen noch Nachtisch! Also schnell 3 Äpfel vom Baum abgezupft…