Szegediner Gulasch

Das perfekte Winteressen – lange geschmortes Szegediner Gulasch

Während der langen Schmorzeit verbindet sich die Aromen von Fleisch, Sauerkraut und Paprika zu einem umwerfenden Wintergericht.

Zutaten für 4 Portionen

 

So geht’s

  1. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Das Fleisch mit Kümmel, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. In einem Schmortopf das Schmalz erhitzen und Zwiebeln darin glasig andünsten. Die Paprikapulver einrühren, sofort mit 1 Tasse Wasser ablöschen und einkochen lassen.
  4. Das Fleisch hinzufügen und 10 Minuten schmurgeln.
  5. Den Knoblauch, das Lorbeerblatt, das Tomatenmark und die etwas Fleischbrühe hinzufügen.
  6. Zugedeckt bei sehr schwacher Hitze 60 Minuten schmoren lassen. Ab und an umrühren und Brühe nachgießen.
  7. Die Paprikaschote putzen, waschen und klein würfeln. Die Karotten waschen. Putzen und raspeln. Zusammen mit dem Sauerkraut untermengen.
  8. Mit der restlichen Brühe bedecken und 30 Min. köcheln lassen.
  9. Die Saure Sahne und Mehl verquirlen, unter das Gulasch rühren und ohne Deckel noch 15 Minuten ziehen lassen.

Nährwerte pro Portion

kcal: 675, Eiweiß: 28 g, Fett: 39 g, Kohlehydrate: 58 g

 

iStock.com/-lvinst-

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Low Carb Blumenkohlpizza

Blumenkohlpizza

Lust auf eine knusprige Pizza? Hier haben wir ein tolles Rezept…

Zweierlei Ravioli

Zweierlei Ravioli

Frische Ravioli, mit selbst gemachtem Nudelteig und leckerer Füllung - unfassbar…

Jakobsmuscheln und grüner Spargel mit Bärlauchpesto

spargel-mit-jakobsmuschel

Bärlauch und grüner Spargel sind immer eine tolle Kombination, denn der…

Gebratenes Kabeljaufilet mit Röstkartoffeln

Gebratenes-Kabeljaufilet-mit-Roestkartoffeln

Kurz in der Pfanne gebratener Kabeljau mit krossen Röstkartoffeln. Zutaten für…