Spargelrisotto

Spargelrisotto – Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art

Dieses Spargelrisotto ist ein wahrer Genuss für alle Sinne! Das Zusammenspiel der frischen, knackigen Spargelstangen, des cremigen Risottos und des würzigen Parmesans ist einfach unwiderstehlich.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g grüner Spargel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel – fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen – gehackt
  • 350 g Arborio-Reis
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 1 Liter warme Gemüsebrühe
  • 50 g frisch geriebener Parmesan-Käse
  • 1 EL Butter
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer – nach Geschmack
  • Frische Petersilie oder Schnittlauch – zum Garnieren

So geht’s

  1. Den grünen Spargel in etwa 2 cm lange Stücke schneiden, die Spitzen beiseitelegen und die holzigen Enden entfernen.
  2. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebeln bei mittlerer Hitze glasig anbraten, dann den gehackten Knoblauch hinzufügen und für etwa 1 Minute anbraten, bis er duftet.
  3. Den Arborio-Reis zu den Zwiebeln und dem Knoblauch geben und unter ständigem Rühren anrösten, bis der Reis leicht transparent wird. Das dauert etwa 2-3 Minuten.
  4. Den trockenen Weißwein mit in den Topf gießen und unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis der Wein größtenteils absorbiert ist.
  5. Die Spargelstücke (ohne Spitzen) zum Risotto geben und für 4-5 Minuten unter Rühren anbraten.
  6. Nach und nach warme Gemüsebrühe in den Topf gießen, etwa eine Kelle Brühe auf einmal. Rühren Sie regelmäßig und fügen Sie immer mehr Brühe hinzu, sobald die vorherige aufgesogen wurde. Dieser Vorgang dauert in der Regel etwa 18-20 Minuten, bis der Reis al dente ist. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Spargelspitzen hinzufügen und gelegentlich weiter rühren.
  7. Den frisch geriebenen Parmesan und die Butter in das Risotto einrühren und gut vermengen. Dies verleiht dem Risotto eine wunderbare Cremigkeit.
  8. Das Risotto mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer nach Geschmack würzen.
  9. Das Spargel-Risotto auf Teller verteilen, mit frischer Petersilie oder Schnittlauch garnieren und genießen!

 

Spargelrisotto – Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art

Dieses Spargelrisotto ist ein wahrer Genuss für alle Sinne! Das Zusammenspiel der frischen, knackigen Spargelstangen, des cremigen Risottos und des würzigen Parmesans ist einfach unwiderstehlich.

Gesundheitliche Vorteile:

Spargel ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch sehr gesund. Er ist reich an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen, die den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Das Risotto selbst ist zudem eine hervorragende Quelle für Kohlenhydrate, die langanhaltende Energie liefern.

Perfekter Begleiter:

Als Getränk empfehle ich einen trockenen, fruchtigen Weißwein, der die Aromen des Risottos wunderbar unterstreicht. Als Beilage passen hervorragend frischer Blattsalat oder leicht gedünstetes Gemüse.

Als Vorspeise könnte man einen knackigen Spargelсалат servieren, der den Appetit anregt. Zum Abschluss wäre ein leichtes Zitronensorbet eine erfrischende Abrundung des Menüs.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Orangen Huhn

Orangenhuhn

Das Orangen-Huhn ist ein köstliches Gericht, das mit saftigen Hähnchenbrustfilets und…

Lachsfilet mit Spargel und Butter

Lachsfilet mit Spargel und Butter - Ein Geschmackserlebnis der Extraklasse Dieses…

Vegane Schokomousse

vegane Schokomousse

Das vegane Schokomousse ist ein köstliches Dessert, das alle Schokoladenliebhaber begeistern…

Kartoffelfrikadellen auf Salat

Kartoffelfrikadellen

Kartoffelfrikadellen auf Salat ist ein köstliches Gericht, das sich perfekt für…