Reis mit Pilzen

Reis mit Pilzen ist ein wunderbares Gericht, das sowohl köstlich als auch nahrhaft ist. Der Reis wird mit einer Vielzahl von Pilzen wie Champignons, Shiitake oder Pfifferlingen kombiniert und mit Gewürzen und Kräutern gewürzt.

Pilze sind reich an Nährstoffen wie Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Sie enthalten auch Antioxidantien, die zur Unterstützung des Immunsystems und zur Bekämpfung von Entzündungen beitragen können. Pilze sind auch eine großartige pflanzliche Proteinquelle und können dazu beitragen, eine Mahlzeit ausgewogener und nahrhafter zu gestalten.

Reis ist eine ausgezeichnete Kohlenhydratquelle, die zur Sättigung beitragen und Energie liefern kann. Er ist auch glutenfrei und somit eine großartige Option für Menschen mit Glutenunverträglichkeiten.

Die Kombination von Reis und Pilzen ist auch sehr vielseitig und kann je nach Vorlieben angepasst werden. Man kann verschiedene Pilzsorten verwenden oder auch zusätzliche Zutaten wie Gemüse oder Nüsse hinzufügen, um das Gericht zu variieren.

Insgesamt ist Reis mit Pilzen eine köstliche und nahrhafte Mahlzeit, die einfach zuzubereiten ist und perfekt für eine schnelle und dennoch ausgewogene Mahlzeit geeignet ist.

  • 500 g braune Champignons
  • 1 Glas Weißwein
  • 2 Tassen Reis
  • 3 Tasse Gemüsebrühe (selbst gemacht)
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer + Salz
  • Pecorino

So geht’s

  1. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  3. Den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden.
  4. Die Zwiebel- und die Knoblauch würfel kurz in Olivenöl anschwitzen, den Reis zugeben und kurz untermengen.
  5. Mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen.
  6. Die Gemüsebrühe zugeben, die Temperatur reduzieren und den Reis auf geringster Stufe ca. 20 Minuten aus-quellen lassen.
  7. Die Champignons in einer Pfanne ohne Öl trocken dünsten, unter den Reis mengen.
  8. Mit frischen Schnittlauch-Röllchen und evtl. geriebenen Pecorino bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 295, Eiweiß: 11 g, Fett: 6 g, Kohlehydrate: 48 g

 

 

 


iStock.com/alexandrshevchenko

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Moussaka

Moussaka

Moussaka ist ein köstliches Gericht, das den Gaumen mit seinen vielfältigen…

Chili con carne

Chili-con-carne

Chili con carne ist ein köstliches Gericht mit vielen positiven Eigenschaften.…

Gebratene Piroggen

Gebratene Piroggen

Lecker auf Polnisch. Piroggen (Pierogi)  vegetarisch gefüllt mit Kartoffeln, Quark und Pilzen…

Knusprig gebratene Ente pur – mit Blaukraut und Kartoffelspalten

Knusprig-gebratene-Ente-mit-Blaukraut-und-Kartoffelspalten

Knusprig gebratene Ente pur mit Blaukraut und Kartoffelspalten ist ein köstliches…