Quiche mit Hähnchen und Champignons

Diese Quiche mit Hähnchen und Champignons ist ein wahrer Gaumenschmaus! Die Kombination aus zartem Hähnchenfleisch, saftigen Champignons und würzigen Zwiebeln auf einem knusprigen Teigboden ist einfach unwiderstehlich. Die Schmand-Ei-Mischung, die über den Belag gegossen wird, verleiht der Quiche eine cremige Konsistenz und einen angenehmen Geschmack.

Was die gesundheitlichen Aspekte angeht, enthält dieses Gericht eine gute Menge an Proteinen aus dem Hähnchenfleisch und Eiern. Champignons sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen wie Kalium, Eisen und Magnesium. Petersilie ist eine gute Quelle für Vitamin C und K. Schmand und Sahne sind zwar kalorienreich, aber in Maßen genossen, können sie Teil einer ausgewogenen Ernährung sein.

Als Beilage eignet sich ein frischer Salat oder gedünstetes Gemüse. Ein kühles Getränk wie ein leichter Weißwein oder ein erfrischendes Bier rundet das Essen perfekt ab

Zutaten:

Für den Teig:

  • 300 g Weizenmehl (Type 550)
  • 150 g Quark (20 %)
  • 1 PK Backpulver
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 6 EL Vollmilch
  • Etwas Butter für die Form

Für den Belag:

  • 250 g Champignons
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 3 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
  • 220 ml Crème fraîche
  • 150 g Emmentaler
  • Salz und Pfeffer

So geht’s

  1. Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen!
  2. Den Käse fein reiben.
  3. Den Knoblauch pellen und sehr fein würfeln.
  4. Die Champignons in dünne Scheiben schneiden.
  5. Die Hähnchenbrustfilets würfeln.
  6. Inzwischen alle Teigzutaten mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.
  7. Den Teig ausrollen und 2/3 davon in die gefettete Springform legen, den Rand etwas hochziehen. Den Rest beiseitelegen.
  8. Die Filetstückchen, die Champignons und den Knoblauch vermengen und auf dem Teigboden erteilen.
  9. Die Eier verquirlen, die Crème fraîche und den geriebenen Käse untermischen. Mit Pfeffer und Salz, pikant abschmecken.
  10. Die Eiermischung auf dem Boden verteilen.
  11. Den Rand leicht umschlagen.
  12. Den Teigrest dünn ausrollen und auf die Quiche legen.
  13. Im Backofen auf der zweiten Schiene von unten 30–40 Minuten backen.

 

 

 

 

iStock.com/Aleko

Inspirationen

Weitere Rezepte

Lauwarmer Linsensalat

Lauwarmer-Linsensalat

**Lauwarmer Linsensalat: Eine köstliche Geschmacksexplosion** Der lauwarme Linsensalat ist ein wahrer…

Risotto mit Pilzen und Frühlings-zwiebeln

Risotto-mit-Pilzen-und-Fruehlingszwiebeln

Verführung auf Italienisch. Die Mailänder wissen es, ein gutes Risotto weckt die…

Apfelkuchen

Apfelkuchen

Dieser schnelle leckere Apfelkuchen macht nur wenig Arbeit überzeugt aber auch Kuchenfans.…

Griechischer Salat

Der griechische Salat ist ein wahres Meisterwerk der mediterranen Küche, das…