Pilz Spargel Risotto

Das Pilz-Spargel-Risotto ist ein wahrer Genuss für alle Sinne! Dieses köstliche Gericht vereint die cremige Textur des Risottoreises mit dem zarten Biss des grünen Spargels und der aromatischen Note der Pilze. Die Zugabe von Babyspinat, Hefeflocken und Zitronenzeste verleiht dem Gericht eine zusätzliche Frische und Würze.
Das Pilz-Spargel-Risotto ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch sehr gesund. Der grüne Spargel ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, wie Vitamin C, Vitamin K und Magnesium. Er wirkt entwässernd und fördert die Verdauung. Die Pilze sind ebenfalls eine hervorragende Quelle für Vitamine und Mineralstoffe, wie Vitamin D und Kupfer. Der Babyspinat liefert wichtige Antioxidantien und kann sogar den Blutdruck senken.
Dieses Gericht ist eine perfekte Mahlzeit für sich allein oder kann als Beilage zu gegrilltem Tempeh oder Tofu serviert werden. Dazu passt perfekt ein Glas kalter Weißwein oder ein leckerer, frisch gezapftes Bier. Genießen Sie dieses köstliche und gesunde Gericht in vollen Zügen!

Zutaten:

  • 200 g Risottoreis
  • 500 g grüner Spargel
  • 250 g Pilze (z.B. Champignons)
  • 700 ml Gemüsebrühew
  • 80 g Babyspinat
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Hefeflocken
  • 120 ml Weißwein (vegan)
  • 1,5 Teelöffel Thymian
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Limette (Zeste & 1 Esslöffel Saft)
  • Olivenöl

 

So geh’s

  1. Zwiebel und Knoblauch klein würfeln.
  2. Pilze in Scheiben schneiden.
  3. Den Spargel in mundgerechte Stücke zerkleinern.
  4. Die Pilze in einer heißen Pfanne ohne Öl anbraten, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Aus der Pfanne nehmen.
  5. Zwiebel und Spargel in etwas Olivenöl  3–4 Minuten anschwitzen.
  6. Den Knoblauch hinzufügen und 2–3 Minuten mitbraten.
  7. Mit dem Weißwein alles ablöschen und einkochen lassen.
  8. Pilze und Reis in die Pfanne geben, mit Thymian und Salz würzen.
  9. 2–3 Minuten anbraten.
  10. Gemüsebrühe in kleinen Mengen zugeben (jeweils 150 ml) und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist.
  11. So oft wiederholen, bis nur noch 100 ml übrig sind.
  12. Hefeflocken, Limettenzeste und den Limettensaft sowie Spinat und Pfeffer zusammen mit der letzten Brühe in die Pfanne geben.
  13. Alles verrühren, kurz einkochen lassen und vom Herd nehmen und heiß servieren.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Käsefrittata

Die Frittata ist die italienische, dicke Variante des Omeletts. In Italien…

Spinat Semmelknödel

spinatknoedel

Semmelknödel sind die beste Resteverwertung von trockenen Brötchen, die man sich…

Quiche mit Lachs und Spinat

Ouiche-mit-Lachs-und-Spinat

Die Quiche mit Lachs und Spinat ist ein elegantes und schmackhaftes…

Hähnchenschnitzel in Käsepanade

hänchenschnitzel-in-käsepanade

Hähnchenschnitzel in Käsepanade Das Hähnchenschnitzel in Käsepanade ist ein köstliches Gericht,…