Löwenzahnsuppe mit Rucola

Ein feines Löwenzahnsüppchen – besonders lecker mit frisch gezupften Blättern.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Bund Löwenzahn (200 g)
  • 1 Bund Rucola (200 g)
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Honig (flüssig)

 So geht’s

  1. Den Löwenzahn und die Brunnenkresse putzen, abspülen, trocken schütteln und grob hacken.
  2. Kartoffeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  3. Zwiebel-, die Knoblauch-würfel und die Kartoffeln andünsten.
  4. Brühe, den Rucola und den Löwenzahn zugeben und 10 Minuten garen.
  5. Mit dem Stabmixer pürieren.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. 
  7. Heiß servieren.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Spaghetti mit Zucchini und Bärlauchpesto

Spaghetti-mit-Zucchini-und-Baerlauchpesto

Dieses leckere vegetarische Pasta Gericht besteht aus vier Teilen - Spaghetti…

Griechischer Salat -lecker und leicht!

griechischer-salat

Salate sind eigentlich immer lecker, gesund und leicht zuzubereiten. Diesen griechischen…

Kürbissuppe

kürbissuppe

Den ganzen Geschmack des Kürbis auf den Tisch gebracht, überraschend und…

Blattsalat mit Ziegenkäse und Walnüssen

Blattsalat-Ziegenkaese

Wenn meine Frau sich zum Essen "Salat" wünscht, so muss darin…