Löwenzahnsuppe mit Rucola

Ein feines Löwenzahnsüppchen – besonders lecker mit frisch gezupften Blättern.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Bund Löwenzahn (200 g)
  • 1 Bund Rucola (200 g)
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Honig (flüssig)

 So geht’s

  1. Den Löwenzahn und die Brunnenkresse putzen, abspülen, trocken schütteln und grob hacken.
  2. Kartoffeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  3. Zwiebel-, die Knoblauch-würfel und die Kartoffeln andünsten.
  4. Brühe, den Rucola und den Löwenzahn zugeben und 10 Minuten garen.
  5. Mit dem Stabmixer pürieren.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. 
  7. Heiß servieren.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

Fluffig, duftend, weich, warm und süß - Kaiserschmarrn ist Essen für die Seele.…

Pfifferlingsuppe

pfifferlingssuppe

So einfach und doch so lecker. Frische Produkte, vor allem frische…

Ratatouille-Türmchen mit Polenta-Talern

ratatouille-tuermchen-mit-polenta-talern

Eine Ratatouille ist ein leckeres geschmortes Gemüsegericht der provenzalischen Küche. In…

Kartoffeln mit Bohnen

kartoffeln-mit-bohnen

Dieses einfache Gericht lässt sich mit wenig Aufwand schnell zubereiten. Zutaten…