Linsen Burger mit Tomaten

Der Linsen Burger mit Tomaten ist ein köstliches Gericht, das sowohl geschmacklich als auch gesundheitlich überzeugt. Die Hauptzutaten sind Beluga Linsen, rote Zwiebeln, Möhren, Eier, Weizengrieß, Zwiebeln, Knoblauch, Cocktail-Tomaten, Salz, Pfeffer, Thymian und Olivenöl.

Der Burger hat einen herzhaften und würzigen Geschmack, der durch die Kombination von Linsen, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian entsteht. Die Cocktail-Tomaten verleihen dem Gericht eine frische und saftige Note.

Der Linsen Burger mit Tomaten ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Hier sind einige gesundheitliche Aspekte des Gerichts:

1. **Beluga Linsen:** Linsen sind eine hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, Ballaststoffe, Eisen und B-Vitamine. Sie können zur Herzgesundheit beitragen, den Blutzuckerspiegel stabilisieren und die Verdauung fördern.

2. **Möhren:** Möhren enthalten Beta-Carotin, das im Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Vitamin A ist wichtig für die Sehkraft, das Immunsystem und die Hautgesundheit.

3. **Tomaten:** Tomaten sind reich an Antioxidantien wie Lycopin, das entzündungshemmende Eigenschaften hat und das Risiko von Herzkrankheiten und bestimmten Krebsarten reduzieren kann. Sie enthalten auch Vitamin C, Kalium und Ballaststoffe.

4. **Olivenöl:** Olivenöl ist eine gesunde Fettquelle, die reich an einfach ungesättigten Fettsäuren ist. Es kann zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen und das Risiko von Herzkrankheiten verringern.

**Passende Beilagen:** Zu diesem Gericht passen verschiedene Beilagen wie Salate, gebratene Kartoffeln oder Süßkartoffelpommes. Ein frischer grüner Salat mit einem leichten Dressing kann den Burger perfekt ergänzen.

Als Getränkempfehlung passt ein erfrischender Kräutertee, ein fruchtiger Smoothie oder ein kühles Glas Wasser mit Zitronenscheiben gut zu diesem Gericht.

Guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen

So geht’s

  1. Die Linsen in einem Topf mit kaltem Wasser bedecken, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Min. garen.
  2. Inzwischen die Zwiebel und die Möhren schälen und klein würfeln. Zu den Linsen geben und weitere 5 Minunten garen. Abgießen und abtropfen lassen.
  3. Die Thymianblättchen abzupfen.
  4. Die Linsen-Mischung mit einem Pürierstab grob pürieren.
  5. Die Eier und den Grieß zugeben und alles mit Salz, Pfeffer und der Hälfte der Tymianblättchen würzen und gut vermischen und die Burger daraus formen.
  6. Die Zwiebeln und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, die Tomaten halbieren.
  7. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Burger darin insgesamt ca. 10 Min. von beiden Seiten braten.
  8. Nach 5 Minuten die Zwiebel und die Knoblauchscheiben dazugeben, kurz anrösten, dann die Tomatenhälften und die Thymianstängel dazugeben.

Service

 

 

iStock.com/barol16

Inspirationen

Weitere Rezepte

Kartoffeln mit Bohnen

kartoffeln-mit-bohnen

Die Kartoffeln mit Bohnen sind ein schlichtes, aber äußerst schmackhaftes Gericht,…

Couscous mit Möhren und gebratenem Halloumi

Couscous-mit-Moehren-Mandeln-und-gebratenem-Halloumi

Dieses Gericht ist ein wahres Geschmackserlebnis! Die Kombination aus würzigem Couscous,…

Geschmorte Lammstelzen in leckerer Sauce

Geschmorte-Lammstelzen-in-leckerer-Sauce

Geschmorte Lammstelzen in leckerer Sauce sind eine wahre Delikatesse. Die zarten…

Pilz-Frittata

Pilz-Frittata - Ein Geschmackserlebnis voller Nährstoffe Diese Pilz-Frittata ist ein wahrer…