Hähnchenbrust auf Reis mit Tomaten

Die Kombination aus Hähnchenbrust und Basmatireis verfeinert mit Paprika und Tomaten ist ein perfektes  kalorienarmes und proteinreiches Gericht.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Tasse Basmatireis
  • 2 Tassen Wasser
  • Salz
  • 2 Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 2 Stiele Petersilie
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer + Salz

So geht’s

  1. Den Reis im Salzwasser garen.
  2. Inzwischen die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden, die Paprika entkernen und in Streifen schneiden.
  3. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen ab zupfen und fein hacken.
  4. Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und pfeffern.
  5. Ein Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke rundherum goldbraun braten.
  6. Das restliche Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Tomaten- und Paprikastücke kurz anbraten.
  7. Den Reis und die Petersilie untermischen und mit Salz und Pfeffern würzen.
  8. Auf Tellern mit den Hähnchen anrichten und servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal:  478, Eiweiß: 41 g, Fett: 12 g, Kohlehydrate: 63 g

Service

 

iStock.com/rez-artt

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Spaghetti Carbonara

Spaghetti-Carbonara

An die Pasta, fertig, los! Spaghetti Carbonara kommt bei mir oft…

Rigatoni mit Hähnchenbrust in cremiger Gorgonzolasauce

Rigatoni-mit-Haehnchenbrust-in-cremiger-Gorgonzolasauce

Pasta mit Gorgonzola-Sauce und Hähnchenbrust-Stückchen sind ein tolles Gericht aus der…

Krautfleckern

Krautfleckerl

Krautfleckern kann man das ganze Jahr über genießen. Mit dem ersten…

Rote Bete Suppe

rote-bete-suppe

Es muss nicht immer Borschtsch sein, wenn Sie eine Rote-Bete-Suppe mögen.…