Cremige Rosmarin-Polenta mit gebratenen Champignons

Gebratene Champignons auf herrlich cremige Polenta mit dezentem Rosmarin Aroma.

Zutaten für 4 Portionen

Polenta:

Pilze:

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g braune Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsefond
  • 2 EL Aceto balsamico
  • Salz
  • Zucker
  • 2 Stängel glatte Petersilie

So geht’s

  1. Für die Polenta die Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Mit dem Fond und der Hafermilch aufkochen.
  2. Die Polenta einrieseln lassen, dabei mit einem Schneebesen rühren. Bei milder Hitze unter Rühren 5 Minuten kochen lassen.
  3. Die Schalotten und den Knoblauch sehr fein würfeln.
  4. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Blättchen der Petersilie abzupfen.
  5. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Die Pilze und die Schalotten darin bei mittlerer bis starker Hitze 5 Minuten braten.  Knoblauch kurz mitbraten. Mit Aceto balsamico ablöschen und mit Salz und 1 Prise Zucker würzen.
  6. Die Pilze auf der Polenta anrichten und mit Petersilie garniert servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal: 421 , Eiweiß: 15 g, Fett: 12 g, Kohlehydrate: 46 g



iStock.com/violleta

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Tagliatelle mit Brokkoli und Provolone

Tagliatelle-Brokkoli-Provolone

Der feine Geschmack von Provolone harmoniert perfekt mit dem Brokkoli. Ein…

Schellfisch und Miesmuscheln im Weißweinsud

muscheln-in-weisswein

Lieben Sie auch frische Miesmuscheln in den Monaten die mit „M“…

Tagliatelle mit Steakstreifen und Champignons

tagliatelle-mit-rumpsteakstreifenl

Absolute deliziös mit einfachen Zutaten. Reste essen wie es sein sollte…

Spinat-Feta-Omeletts

spinatkuchen

Die kleinen zarten Babyspinatblättchen sind jetzt zu haben. Zusammen mit zartschmelzendem…