Quiche mit grünem Spargel und Gorgonzola

Eine köstliche Quiche mit gesunden Zutaten

Diese Quiche mit grünem Spargel und Gorgonzola ist ein wahres Gedicht für den Gaumen! Die Kombination der frischen, knackigen Spargelstangen mit dem cremigen, aromatischen Gorgonzola ist einfach unwiderstehlich. Der Dinkelmehl-Teig verleiht der Quiche eine nussige Note und macht sie zu einer gesünderen Alternative zur herkömmlichen Quiche.

 

ZUTATEN

Quiche Teig

  • 190 g Dinkelmehl
  • ½ TL Salz
  • 100 g kalte Butter
  • 1 Ei verquirlt

Quiche Füllung

  • 300 g grüner Spargel
  • 150 g Gorgonzola
  • 1 Bund frischer Dill gehackt
  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL

So geht’s

Quiche Teig

  1. Mehl und Salz mit kalter Butter, in Stücken, zu einer krümeligen Masse mischen.
  2. Das Ei dazugeben und für circa eine weitere Minute zu einem elastischen Teig verarbeiten.
  3. Den Teig in Plastikfolie für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.
  4. Den kalten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mithilfe einer Teigrolle rund ausrollen und in eine ∅ 22-24 cm runde Quiche Form legen.
  5. Leicht andrücken und den Rand hochziehen.

Quiche Füllung

  1. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden.
  3. Den Spargeln mit dem geschnittenen Gorgonzola auf dem Teigboden verteilen.
  4. Eier, Sahne, Dill, Salz, und Pfeffer in einer Schüssel vermischen und über der Füllung verteilen.
  5. Quiche für 30 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

 

Gesundheitliche Aspekte

Grüner Spargel ist nicht nur lecker, sondern auch reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen. Der Gorgonzola liefert wertvolle Proteine und gesunde Fettsäuren. Dank der Eier und der Sahne ist die Quiche zudem eine gute Quelle für Vitamin D und B12. Der Dinkelmehl-Teig sorgt für einen Schuss Ballaststoffe und macht die Quiche besonders bekömmlich.

Getränk- und Beilagenempfehlung

Zu dieser köstlichen Quiche empfehle ich einen trockenen Weißwein wie einen Riesling oder Grauburgunder. Die frischen, fruchtigen Noten des Weins harmonieren perfekt mit dem Spargel und dem Gorgonzola. Als Beilage passen grüner Salat oder ein leichter Tomatensalat hervorragend dazu.

Vor- und Nachspeisen

Als Vorspeise könnte man eine leichte Spargelcremesuppe oder einen Blattsalat mit Gorgonzola-Dressing servieren. Zum Nachtisch wäre ein fruchtiger Erdbeer-Rhabarberkuchen oder eine Zitronencreme eine köstliche Ergänzung zu diesem leckeren Hauptgericht.

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Inspirationen

Weitere Rezepte

Zitronen-Lavendel-Hähnchen

Zitronen Lavendel Hähnchen

Zitronen-Lavendel-Hähnchen ist ein köstliches und äußerst beeindruckendes Gericht, das Ihre Geschmacksknospen…

Pfifferlinge putzen

pfifferlinge

Pfifferlinge sammeln durch ihre langen Lamellen leider sehr viel Schmutz, den…

Zucchini Pecorino Tarte

Die Zucchini Pecorino Tarte ist ein wahrer Gaumenschmaus, der die Sinne…

Zwiebelkuchen schnell und lecker

Zwiebelkuchen

**Zwiebelkuchen** ist ein köstliches Gericht, das in der deutschen Küche sehr…