Gemüse-Bolognese mit Spaghetti

Die Gemüse-Bolognese mit Spaghetti ist eine wunderbare vegetarische Variante des klassischen Bolognese-Gerichts. Sie ist reich an Aromen und bietet eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen.

Diese Gemüse-Bolognese ist ein echter Genuss für die Sinne. Die Mischung aus Pilzen, Suppengrün und Zwiebeln verleiht der Sauce ein reiches und herzhaftes Aroma. Das Tomatenmark und der trockene Rotwein sorgen für eine geschmackliche Tiefe, während die stückigen Tomaten und Gemüsebrühe für eine angenehme Konsistenz sorgen. Die Zugabe von Oregano und Basilikum verleiht der Sauce eine mediterrane Note und rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab.

Zutaten für 4 Personen

  • 10 g Pilze (gemischt, getrocknet)
  • 1 Bund Suppengrün (400 g)
  • 1 weiße Zwiebel
  • 2 El Öl
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 50 ml trockener Rotwein
  • 1 Dose Tomaten (stückig, 400 g)
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Tl Oregano (getrocknet)
  • Salz und Pfeffer
  • 50 g Parmesan
  • 50 g braune Linsen (abgetropft)
  • 80 g Eiweißnudeln
  • 4 Stiele Basilikum

So geht’s

  1. Getrocknete Pilze im Blitzhacker fein zerkleinern.
  2. Suppengrün putzen. Möhren und Sellerie schälen und in 2 cm breite Stücke schneiden.
  3. Lauch längs vierteln, gründlich waschen und fein schneiden. Zwiebel fein hacken.
  4. Peter­silienblättchen in grobe Stücke schneiden, mit Möhren und Sellerie im Blitz­hacker ca. 3 mm groß zerkleinern.
  5. Gemüsemischung, Zwiebeln und Lauch in einem weiten Topf mit dem Öl hellbraun anbraten.
  6. Tomatenmark kurz mitrösten. Mit Rotwein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Zerkleinerte Pilze, stückige Tomaten und Brühe zugeben. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.
  7. Zugedeckt aufkochen und bei mittlerer bis milder Hitze 20 Minuten schmoren.
  8. Parmesan zu Spänen hobeln oder reiben. Linsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zur Bolognese geben und kurz erhitzen. Bolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, gut abtropfen lassen und mit der Bolognese anrichten. Mit Basilikumblättchen und Parmesan bestreut servieren.

 

Gesundheitliche Aspekte: Diese Gemüse-Bolognese ist nicht nur köstlich, sondern auch gesund. Da sie frei von Fleisch ist, liefert sie eine Vielzahl von Nährstoffen aus dem Gemüse und den Linsen. Das Suppengrün, bestehend aus Karotten, Sellerie und Lauch, ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Die Pilze sind eine gute Quelle für pflanzliches Eiweiß und enthalten wenig Fett. Die braunen Linsen sorgen für eine zusätzliche Proteinquelle und fügen eine angenehme Textur hinzu.

Passende Beilagen und Getränke: Diese Gemüse-Bolognese passt hervorragend zu al dente gekochten Spaghetti oder anderen Nudelsorten Ihrer Wahl. Sie können auch Zoodles (Zucchininudeln) oder Vollkornnudeln verwenden, um die Mahlzeit noch gesünder zu gestalten. Als Beilage empfehle ich einen frischen grünen Salat oder geröstetes Gemüse, um die Mahlzeit ausgewogener zu gestalten.

Als Getränk passt ein leichter Rotwein oder ein erfrischendes Mineralwasser mit einer Scheibe Zitrone gut dazu. Wenn Sie es alkoholfrei bevorzugen, können Sie auch einen fruchtigen Kräutertee oder eine sprudelnde Limonade genießen.

Diese Gemüse-Bolognese mit Spaghetti ist eine perfekte Wahl für alle, die eine gesunde, köstliche und vegetarische Mahlzeit genießen möchten. Guten Appetit!

Inspirationen

Weitere Rezepte

Herzhafte Muffins

Diese veganen „Frittata“-Muffins sind ein wahres Geschmackserlebnis und eine Offenbarung für…

Spaghetti in salsa eoliana

spaghetti-in-salsa-eoliana

Diese superleckeren Spaghetti kommen von den Inseln vor Sizilien. Den Liparischen- oder Äolischen-…

Rindfleisch mit-Paprika und Quinoa

Dieses köstliche Rindfleisch mit Paprika und Quinoa ist ein wahrer Genuss…

Hühnchen-Gemüse-Pfanne mit Brokkoli und Zuckerschoten

Köstliches und gesundes Hühnchen-Gemüse-Gericht Dieses Hühnchen-Gemüse-Gericht ist ein wahrer Genuss für…