Chicken Tikka Spieße

Mögen Sie indische Küche? NJain? Dieses Gericht (Chicken tikka masala) werden Sie mögen! Es ist das, in Großbritannien, meist servierte Gericht in Indischen Restaurants.

In Indien früher unbekannt, wird es jetzt, wenn britische Touristen erwartet werden, angeboten.

Super lecker ist es trotz alledem und dabei auch noch so schnell zubereitet, dass Sie sich den Gang zum ‚Inder‘ um die Ecke sparen können.

Zutaten für 2 Portionen

  • 400 g Hühnerbrust
  • 300 ml Tikka Masala Sauce
  • 4 EL Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Koriander frisch gehackt und Joghurt zum Garnieren

So geht’s

  1. 4 Holzspieße in Wasser einweichen.
  2. Das Hühnerfleisch von Fettstellen und Sehnen befreien und in mundgerechte Würfel schneiden.
  3. Das Fleisch in einer Schüssel mit 100ml der Tikka-Sauce marinieren.
  4. Die Hühnerwürfel auf Spieße stecken, im Ofen (Grillstufe) oder auf dem Grill ca. 10 Minuten grillen.
  5. 200ml Tikka masala-Sauce, EL Joghurt und den Zitronensaft im Mixer pürieren und kurz erhitzen.
  6. Das gegrillte Fleisch von den Spießen nehmen und mit der Sauce übergießen. Mit einem Löffel ein paar dünne Joghurtstreifen über das Fleisch ziehen und mit dem frisch gehackten Koriander garnieren.

Dazu passt Naan-Brot oder Reis

Ganz wunderbar dieser Zitronenreis!

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Lachs auf Mangoldgemüse

lachs-auf-mangoldgemuese

Wer Seefisch mag, liebt meist auch Gerichte, in denen ein lecker…

Mühlviertler Speckknödel auf Blattspinat

Muehlviertler-Speckknoedel-auf-Blattspinat

Versteckspiel aus dem Königreich der Knödel. Flauschig weicher Kartoffelteig verbirgt ein…

Teriyaki Garnelen mit Reis

Teriyaki Garnelen

Ich gebe zu, ich bin ein Fan der japanischen Küche. Nicht…

Züricher Geschnetzeltes mit Champignons und Rösti

zuricher-geschnetzeltes-mit-Roesti

Züricher Geschnetzeltes mit Rösti lässt sich nach diesem Rezept sehr schnell…