Pasta mit Basilikum Pesto

Einfach und doch raffiniert ein super-leckeres Nudelgericht bei dem alles nur alles richtig machen kann.

Zutaten für 4 Portionen

  • 50 g frischer Basilikum
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL grobes Salz
  • 50 ml Olivenöl, extra vergine
  • 3 EL frisch geriebener Parmesan
  • 400 g Tagliatelle

So geht’s

  1. Die Tagliatelle nach Packungsanleitung in kochendem Wasser garen.
  2. In der Zwischenzeit für das Pesto alle anderen Zutaten – bis auf den Parmesankäse – mit einem Pürierstab mixen.
  3. Zum Schluss den frisch geriebenen Parmesan unter das Pesto rühren.
  4. Die Tagliatelle abgießen, das Pesto untermengen und heiß servieren






iStock.com/PeteerS

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide.

Weitere Rezepte

Ratatouille – ein gesundes, französisches Gemüse Rezept

ratatouille

Ratatouille (manche nennen es auch „Ratatui“) heisst nicht nur ein Kultfilm, sondern…

Linguine mit Pancetta

Linguine-mit-Pancetta-Blattspinat-und-geschmolzenen-Tomaten

Zum Dahinschmelzen! Passend zu meinem gestrigen Post gibt es hier das…

Kartoffeln mit Bohnen

kartoffeln-mit-bohnen

Dieses einfache Gericht lässt sich mit wenig Aufwand schnell zubereiten. Zutaten…

Linguine mit Zucchini und Zitronensauce

Linguine-mit-Zucchini-und-Zitronensauce

Passend zu den ersten heißen Sommer Sonnentagen ein frisches veganes Pasta…