Feine Miesmuscheln mit Tomaten

Miesmuscheln in einer feinen Sauce aus frischen Tomaten und Paprika, Wurzelgemüse, Kräutern, Weißwein und einem kleinen Tick Schärfe aus der Chilischote.

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 kg Miesmuscheln
  • 300 g Strauchtomaten
  • 2 Paprikaschoten
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1  Chilischote
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2 KL Zwiebeln
  • 4 Möhren
  • 1/4 Knollensellerie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone (Bio)
  • 1 Schuss Olivenöl extra vergine
  • 400 ml Weißwein
  • 500 ml Fischfond
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Stück Lorbeerblatt

 So geht’s

  1. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Möhren sowie den Knollensellerie waschen, schälen in sehr klein Würfeln schneiden und in einem großen Topf unter Zugabe des Olivenöls anschmoren.
  2. Die Tomaten und die Paprikaschoten in Scheiben schneiden.
  3. Den Weißwein, den Fischfond, den Zitronensaft, die Chilischote, die Petersilie in den Topf geben aufkochen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  4. Die Miesmuscheln waschen, dabei geöffnete Miesmuscheln entfernen.
  5. Wenn der Sud kocht, die Muscheln hinzugeben und für ca. 8 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen.
  6. Nach 4 Minuten die Tomaten und die Paprikascheiben zugeben.
  7. Heiß mit frischem Baguette servieren.

Tipp

Vorsicht:  Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, nicht mit Gewalt öffnen, sondern wegwerfen!

Nährwerte pro Portion

kcal: 62, Eiweiß: 8 g, Fett: 2 g, Kohlehydrate: 4 g

Inspirationen

Weitere Rezepte

Buletten mit Kartoffelsalat

buletten-mit-kartoffelsalat

Buletten oder Fleischküchla mit Kartoffelsalat. Ein deftiges, aber leckeres Essen. Den…

Ein knuspriger Genuss: Luftfritteuse Zucchini Chips

Die Luftfritteuse Zucchini Chips sind ein absoluter Hit und haben sowohl…

Bohnen Avocado Pasta

Die Bohnen-Avocado-Pasta ist ein wahres Geschmackserlebnis und ein absoluter Genuss für…

Französischer Zwiebel Hackbraten

Der französische Zwiebel-Hackbraten ist ein wahres Fest der Aromen und eine…